1. Home
  2.  › Mode
  3.  › Fashion
Auch die Öko-Bademode gibt es mit tollen Bade-Accessoires © CurleeBikini
Nachhaltig, schick & sexy

Nachhaltige Bademode ist schick & sexy: Die aktuellsten Öko-Bikini-Trends im Sommer

Jutebeutel war gestern, angesagt sind heute schicke Öko-Bikinis: Weg mit dem verstaubten Image zeigen die Bikinitrends mit schönen Prints und perfekter Passform, dass Umweltschutz äußerst sexy sein kann. Die besten Adressen für nachhaltige Bademode.

  • Mit tollem Print-Muster überzeugt der Eco-bikini "Tropical Sunshine" © Enrique Sánchez-Rivera
  • Aber auch in einfarbigem schwarz kann sich dieser Ökobikini sehen lassen © CurleeBikini
  • Die klimafreundliche Badebekleidung entspricht allen zeitgemäßen Ansprüchen © Enrique Sánchez-Rivera
  • Von Bikini über Badeanzug bis Bade-Accessoires, ökologische Bademode ist sehr vielfältig © CurleeBikini
  • Aber es gibt auch extravagante Modelle © CurleeBikini
  • Ein graphisches Muster und raffinierte Details machen diesen Eco-Bikini besonders © Enrique Sánchez-Rivera
  • Der "Surf Cut Out Monokini" ist ein Bikini und Badanzug in einem © CurleeBikini
  • Doch auch sanfte Pastelfarben sind in diesem Sommer angesagt © Enrique Sánchez-Rivera
  • Auch ökologische Bademode im Retrostil ist modern © CurleeBikini
  • Modische Schnürung und eine angenehme Passform hat die "Deep Sea"-Kollektion © Enrique Sánchez-Rivera
  • Mit knalligen Farben am Strand können Sie nie was falsch machen © CurleeBikini

Ökologische Mode, darunter auch Nachtwäsche, ist längst auf dem deutschen Markt etabliert und in zahlreichen Shops erhältlich. Dass auch Bademode umweltfreundlich und fair sein kann, war vielen jedoch gar nicht bewusst. So ist es auch nicht verwunderlich, dass es Ökobikinis bislang selten zu kaufen gab. Einige Anbieter entwickelten schon vor längerer Zeit Eco-Bikinis, die schick, sexy und alles andere als langweilig sind. Doch auch heute noch ist die Zahl der Öko-Onlineshops mit nachhaltige Bademode eher mau. Wir haben für Sie die beste Auswahl und die schönsten Modelle der Badesaison 2014 zusammengestellt.

Anzeige

Die Rebelmoon Collection besticht durch unkomplizierte und schöne Designs © CurleeBikini

Die Rebelmoon Collection besticht durch unkomplizierte und schöne Designs © CurleeBikini

Eco-Bademode - Mehr als einfarbige Bio-Baumwolle

Ökobikinis, das sind mehr als nur schnöde Modelle aus einfarbiger Bio-Baumwolle. Tolle Prints sind in diesem Sommer auch bei der „grünen“ Bademode angesagt. Neben Qualität, Komfort und Aussehen ist hier allerdings auch der Umweltaspekt entscheidend. Einige Hersteller schaffen eine perfekte Balance zwischen umweltfreundlichen und modernen Interessen. Die klimafreundliche Badebekleidung von La Isla entspricht allen zeitgemäßen Ansprüchen, ist aber zugleich unter mehreren Umweltaspekten produziert, was für den Gründer und Chef Enrique Sanchez-Rivera eine essentielle Rolle spielt. So ist beispielsweise die Produktion zu 100 Prozent mit Solarenergie betrieben und als Stoff für die Bademode kommt eine recycelte und wiederverwertete Kunstfaser (Spandex) zum Einsatz.

Anzeige

Auch die Öko-Bademode gibt es mit tollen Bade-Accessoires © CurleeBikini

 

Bikini aus alten PET-Flaschen

Auch die Bademode von Patagonia zeichnet sich durch ein weiches, superleichtes Mischgewebe aus Recycling-Polyester und Spandex aus, das gut atmet und Schweiß ableitet. Gleichzeitig achtet das Unternehmen bei der Herstellung seiner Produkte auf Materialien und Fertigungsprozesse, die der Umwelt möglichst wenig schaden. Als Basis-Stoff dienen daher auch alte PET-Flaschen, Ausschussware und abgetragene Bekleidung, die zu Polyesterfasern recycelt werden.

Das junge Unternehmen CurleeBikini Swimwear geht in seiner ökologisch-ethischen Luxus-Bademode-Linie noch einen Schritt weiter und bietet seit 2010 einen Onlinedienst an, bei dem die Bikinis von Hand maßgeschneidert sind und erst nach Vereinbarung gefertigt werden. Für Frauen jeden Alters und für alle weiblichen Figuren ist die schmeichelhafte Badebekleidung konzipiert, die ausschließlich aus Resten, Vintage und organischen Stoffen. Die Bikinis von La Isla kann man hier bestellen, die Lieferung ist international frei. Eine Auswahl der Anbieter von CurleeBikini findet sich hier.


Quelle: La Isla, Patagonia, CurleeBikini Swimwear / Text: Christina Jung