1. Home
  2.  › Mode
  3.  › Fashion
MinxTopmodels

Voller Erfolg für Minx auf Fashion Week

Spätestens nach der diesjährigen Show sind alle überzeugt, dass sich das süddeutsche Erfolgslabel Minx auf der Fashion Week in Berlin als feste Größe etabliert hat. Denn die nunmehr vierte Schau der Designerin Eva Lutz war nicht nur bis zum letzten Stehplatz ausgebucht, sondern erfreute sich auch über eine enorme Promidichte.

Eva Lutz (Mitte) mit den Ex-Topmodel-Kandidatinnen Luisa Hartema und Rebecca Mir (links), sowie Franziska Knuppe und Kathrin Thormann (rechts) © Bild: SuccoMedia / Ralf Succo

„Wer sich wohl fühlt, trägt sein Selbstbewusstsein sichtbar nach außen. Mode ist mehr als schöne Kleidungsstücke. Mode inspiriert die eigene Persönlichkeit und setzt Signale im individuellen Umfeld. Dabei geht es nicht nur um optische Reize, sondern vielmehr um Motivation und Leidenschaft.“

Diese Philosophie inspiriert Eva Lutz für ihre modischen Kollektionen, die erfrischend und harmonisch zu gleich sind. In einem historischen Gutshof der Grafen von Schönborn, mitten im ländlich geprägten Franken, hat das Kreativteam um Eva Lutz den idealen Platz gefunden, um phantasievoll zu arbeiten. Gerade weil dieses Umfeld im starken Kontrast zu den Modemetropolen dieser Welt steht, hilft es den Fokus auf die alltagsgerechte Kleidung zu behalten.  Eine perfekte Passform, unkompliziert und dennoch spielerisch elegant – die modischen Kombinationen von Minx beinhalten all dies, was Frauenherzen höher schlagen lässt.

Anzeige

MinxPromis

Sabine Postel, Natalie Wörner, Dennenesch Zoudé, Eva Lutz, Christine Neubauer, Sonja Kirchberger und Simone Thomalla (v.l.) hinter den Kulissen der Minx-Fashion Show © agencyCall

Dies zeigte sich auch bei der diesjährigen Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Januar. Die neuen Kreationen wurden insbesondere von weiblichen Prominenten gefeiert. Christine Neubauer, Natalie Wörner, Sonja Kirchberger, Sabine Postel, sowie Simone Thomalla gaben sich die Ehre bei der Minx-Show dabei zu sein. Aber auch Bruce Darnell war begeistert von Eva Lutz‘ femininen Schößchen, innovativen Taillenlösungen und überschnittenen, weiten Ärmeln, die deutliche Kontraste setzte.

Wie bereits im letzten Jahr setzte die Designerin dabei auf die aus „Germanys next Topmodel“ bekannten Mädels. Auf dem Runway präsentierten u.a. Anika Scheibe, Luisa Hartema, Rebecca Mir und Lena Gerke die neue Kollektion, bestehend aus voluminösen Oberteilen, die mit schmalen beinschnitten kontrastierten, neuen Trompeten-Röcke und Super-Size Pullover aus natürlich aussehendem Pelzimitat.

Die absoluten Highlights waren auch in diesem Jahr wieder die Red Carpet Dresses, die von Eva Lutz als fulminantes Finale auf den Laufsteg geschickt wurden. Sexy, Glamourös und unglaublich feminin bildeten die Roben den stilvollen Abschluss einer rundum gelungenen Show.

Quelle: agencyCall / Text: Christina Jung

MinxRebeccaMir

Minx by Eva Lutz, Rebecca Mir (Berlin Fashion Week Januar 2013) © Minx

MinxLuisaHartema

Minx by Eva Lutz, Luisa Hartema (Berlin Fashion Week Januar 2013 © Minx

MinxModel

Minx by Eva Lutz (Berlin Fashion Week Januar 2013) © Minx

MInxModel

Minx by Eva Lutz, Kathrin Thormann (Berlin Fashion Week Januar 2013) © Minx