1. Home
  2.  › News
Barack und Michelle Obama

©Barack Obama, Twitter

Wiederwahl Obamas Segen für Klimawandel?

In der vergangenen Nacht blickte die ganze Welt auf die USA.  Das anfängliche Kopf-an-Kopf-Rennen um die Präsidentschaft  konnte schließlich Präsident Barack Obama für sich entscheiden. Das Klima wird es jedem Wähler danken, denn Obama will den Klimawandel nicht wie Herausforderer Romney ignorieren.

Heute Morgen wurde der amtierende Präsident Barack Obama wiedergewählt. Um kurz nach fünf in der Nacht twitterte der 44. Präsident der Vereinigten Staaten „ Four more Years“ (Vier weitere Jahre) zusammen mit einem Bild von ihm und seiner Frau Michelle.

Der Klimawandel, der nicht gerade das Lieblingsthema vieler Amerikaner ist, wurde während des spannenden Wahlkampfes in den letzten Wochen kaum erwähnt. Der Republikaner Mitt Romney erkennt den Klimawandel zwar an, im Gegensatz zu fast der Hälfte seiner Wähler, stellt wirtschaftliche Belange aber deutlich über den Klimaschutz.

Der zerstörerische Hurricane „Sandy“ brachte mit seiner Verwüstung aber auch das Thema Klimawandel  auf den Tisch während des Wahlkampfes. Klimaforscher nehmen an, dass das verherrende Ausmaß des Sturmes durch den Klimawandel begünstigt wurde. Obama versuchte während seiner ersten Präsidentschaft saubere Energien stärker zu fördern,  legte zwischenzeitlich Ölbohrungen still und verschärfte die gesetzlichen Vorkehrungen für Ölbohrungen, um Ölkatastrophen wie 2010 von BP zu verhindern.

“We can’t have an energy strategy for the last century that traps us in the past. We need an energy strategy for the future – an all-of-the-above strategy for the 21st century that develops every source of American-made energy.” (Wir können keine Energiestrategie des vergangenen Jahrhunderts haben, die uns in der Vergangenheit einschließt.Wir brauchen eine Energiestrategie für die Zukunft- eine allumfassende Strategie für das 21. Jahrhundert, die alle US-Energie-Quellen weiterentwickelt.) – Barack Obama

Die ganze Welt  ist erleichtert, dass Barack Obama ,als Präsident der mächtigsten Nation, unsere Umwelt schützen möchte und von den Amerikanern darin unterstützt wird.

Quelle: whitehouse.gov, Barack Obama / Text: Marie A. Wagner

Anzeige