1. Home
  2.  › News
Auf dem Hof der Familie Schmies hält Hannah Thalhammer ein Ferkel im Arm
TV TiPP

Die Schnitzel-Industrie – Das Geschäft mit Deutschlands Schweinen

Am Donnerstag, 4. April 2019, strahlt der ZDFinfo-Kanal um 20:15 Uhr die Dokumentation „Die Schnitzel-Industrie – Das Geschäft mit Deutschlands Schweinen“ aus, von Alena Dörfler und Mia Meyer.

Hannah Thalhammer, die in ihrem YouTube-Kanal Spaß am Kochen vermittelt, kocht und isst auch gerne Schweinefleisch. Das Fleisch, das in großen Mengen zu günstigen Discounterpreisen zur Verfügung steht, gilt als beliebtes Konsumprodukt – hat allerdings auch massive Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit. Die Deutschen verzehren rund 60 Kilogramm Fleisch pro Kopf, davon ist mehr als die Hälfte Schweinefleisch. Hierfür werden jährlich 60 Millionen Schweine geschlachtet und fast sechs Millionen Tonnen Schweinefleisch produziert.

Anzeige

Thalhammer will genauer wissen, woher das eingekaufte Fleisch und die Wurst kommen. Zusammen mit Alena Dörfler und Mia Meyer, die Autorinnen der Doku, macht sie sich auf die Suche nach Mastbetriebe in Deutschland und besucht eine Schlachtfabrik. Hier erlebt sie hautnah, wie industrielle Fleischproduktion heute funktionieren. Der Zuschauer erhält einen Einblick in die Geschäfts- und Konsumwelt der Fleischindustrie Deutschlands, Europas größtem Schweinefleischproduzenten, aber auch in alternative Zuchtmethoden wie, Offenstall-Höfe und Biohaltung.

Hannah Thalhammer führt zahlreiche Gespräche mit Landwirten, Politikern und Verbrauchern und beschäftigt sie sich auch mit alternativen Lösungen zur Massentierhaltung, darunter die sogenannte Offenstall-Haltung, die eine Qualitätssteigerung und eine artgerechte Tierhaltung gewährleisten soll. Gesprächspartner wie Katrin Wenz, Mitarbeiterin im Bereich Agrarpolitik bei BUND, sowie Christian Meyer, ehemaliger Landwirtschaftsminister der Grünen in Niedersachsen, erläutern, was Politik, Produzenten und Konsumenten tun können und müssen, um Massentierhaltung zu reduzieren und die Qualität der Produkte zu steigern.

ZDFinfo zeigt "Die Schnitzel-Industrie: Das Geschäft mit Deutschlands Schweinen" erneut am Donnerstag, 4. April 2019, um 8.30 Uhr sowie am Sonntag, 14. April 2019, 13.30 Uhr.

Quelle: ZDF, Bild: ZDF und Labo M GmbH/ Tjorven Lietze, Text: Ulrike Stöckle