1. Home
  2.  › News

Einfache Tipps für mehr Engagement

Gesellschaftliches Engagement ist oft schwer mit dem modernen Lebensstil zu verbinden, dabei gibt es einfache Tipps für das Engagement „nebenbei“.

Familienleben Logo

Gesellschaftliches Engagement kann so einfach sein ©iStockphoto/Thinkstock

Gerade die digitalen Medien sind ein guter Einstieg in gesellschaftliches Engagement. So können Interessierte zum Beispiel Onlinepetitionen „unterschreiben“ oder online spenden. Auch Online- und Mikro-Volunteering sind eine gute Möglichkeit für freiwilliges Engagement von zu Hause aus, denn hier wird die Arbeit über das Internet geleistet. Ähnlich ist auch Crowdsourcing, hier werden Projekte und einzelne Aufgaben an die Masse der Internetnutzer ausgelagert – zum Beispiele kreative Arbeiten im Bereich Design und Marketing, jeder nach seinen Fähigkeiten. Wer lieber offline etwas tun möchte, aber wenig Zeit hat, kann auch durch bewussten Konsum etwas verändern. So kann zum Beispiel CO2 eingespart werden, in dem zu einem Ökostromanbieter gewechselt wird.

Anzeige

Quelle: Polarstern
Text: Kristina Reiß