1. Home
  2.  › News
EnORM

© EnORM

EnORM erstmals in der Öffentlichkeit

Schon der Name drückt aus, dass dieser Verein Großes leisten möchte. EnORM, die Energie-Offensive Rhein-Main, ist erstmals an die Öffentlichkeit gegangenen und hat ihre Ziele vorgestellt.

Der 2013 gegründete Verein hat die Energiewende zum Kernthema und will diese mit einer bisher einmaligen Unternehmensinitiative & Verbraucherbewegung voranbringen. Mit Sitz in einem energieautarken Referenzobjekt in Horrweiler (Rheinhessen) ist unabhängig und überparteilich mit stark gemeinnütziger Zielsetzung.

„Alle Gründungsmitglieder haben beruflich mit Erneuerbaren Energien zu tun und wir verfolgen natürlich intensiv die Energiewende“, sagte der Vorsitzende Eckhard Fahlbusch (Horrweiler) gegenüber Journalisten, „aber wir sehen auch, dass es noch nicht rund läuft, teilweise Einzel-Interessen im Weg stehen und Verbraucher verunsichert sind. Wir sind der Meinung, dass dieses Projekt besser koordiniert werden kann und ganzheitlich, also mit einem mehr integrativen Ansatz angepackt werden sollte. Das wollen wir vermitteln und fördern und dabei viele, viele Verbraucher mitnehmen“.

Die Experten des Vereins haben die vier Teilbereiche Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Energiespeicherung und Energieeffizienz als tragende Säulen der Energiewende identifiziert, doch der Schlüssel zum Erfolg liege in der Vernetzung der vier Sektoren.

Quelle: EnORM / Text: Christina Jung 

Anzeige