1. Home
  2.  › News
Aussortierte Kleider machen einen neuen Besitzer glücklich
ecowoman Event-Tipp

(Aus)tauschen und Spaß haben

Kleider tauschen ist angesagt! Die aussortierte Bluse findet ein neues Zuhause, dafür landet eine schicke Jeans im Kleiderschrank und nebenbei werden noch nette Kontakte geknüpft. Am 23. November findet in München, organisiert von Green City, die nächste Kleidertauschparty statt.

Ganz klar, der Trend heißt tauschen statt kaufen. Kleidertauschpartys haben sich längst aus der Öko-Nische entfernt und sind zu überaus beliebten Events geworden, die inzwischen in jeder größeren Stadt regelmäßig stattfinden.

Anzeige

Musik, Getränke und Kleidertausch

München ist ganz vorne mit dabei. In der bayerischen Hauptstadt ist es bald wieder soweit: Am 23. November 2016 findet die nächste Kleidertauschparty statt, bei der die Besucher ihre aussortierte Kleidung und Accessoires untereinander tauschen können. Bei guter Musik und leckeren Getränken bleibt während und nach dem Abschluss der Tauschgeschäfte jede Menge Zeit, sich zu unterhalten und die neuen Errungenschaften zu feiern. Für die Teilnahme an dem Event gibt es nur eine einzige Bedingung: Die mitgebrachte Kleidung muss sauber und in gutem Zustand sein. Abgesehen davon sind der Tauschlaune keine Grenzen gesetzt.

Anzeige

Bei der von der Münchner Umweltorganisation Green City organisierten Veranstaltung stehen Spaß, Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit im Vordergrund.

Wann & Wo?

Los geht es am Mittwoch, 23. November 2016, um 18.00 Uhr in der orange bar (Zirkus-Krone-Str. 10, 80335 München). Die Party endet um 21.00 Uhr, im Unkostenbeitrag von 3 Euro pro Person ist ein Freigetränk enthalten. Auf der Homepage von Green City finden Sie mehr Informationen zu deren regelmäßig stattfindenden Kleidertauschpartys.

Quellen: Green City e.V., Bild: Bild 1: Julia Lebedeva/Green City e.V.; Bild 2: Daniel Westermeier/Green City e.V., Text:  Ronja Kieffer