1. Home
  2.  › News

Klimaschutz durch Verkehrsplanung

Kommunen arbeiten verstärkt an klimaverträglichen Verkehrskonzepten, denn 20% der CO2-Emissionen, die durch Verkehr verursacht werden, lassen sich durch verkehrsvermeidende planerische Maßnahmen verhindern.  Die Emissionen konnten planerisch bereits bedeutend reduziert werden.

Um diese umweltfreundliche Verkehrsplanung bekannt zu machen vergibt die Vereinigung für Stadt-, Regional-, und Landesplanung (SRL) e.V. in Zusammenarbeit mit dem ökologischen Verkehrsclub des Deutschen Verkehrsplanungspreis. Es soll ein innovatives Projekt ausgezeichnet werden, das außerdem durch eine herausragende Qualität in der Umsetzung besticht. Die Finalprojekte stammen aus Hannover, München, Koblenz und Berlin. Diese Städte zeigen, dass Klimaschutz und Verkehrsplanung sich nicht ausschließen.

Text: Marie Wagner

Anzeige