1. Home
  2.  › News

Die Libelle des Jahres 2013

Die Speer-Azurjungfer (Coenagrion hastulatum) ist eine eher seltene Kleinlibelle, deren Bestand immer mehr zurückgeht. Sie wurde nun vom BUND und der Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen (Libellenkundler) zur Libelle des Jahres 2013 gewählt.

Libelle_Speer_Azurjungfer

Das Speer-Azurjungfern-Männchen. Seine typisches Blau hat einen leichten „Stich“ ins Grüne. © Bild: Jürgen Ott / BUND

Ihren Namen hat die Speer-Azurjungfer von der arttypischen Zeichnung auf dem zweiten Hinterleibssegment der Männchen, die einem Speer bzw. einer Speerspitze ähnlich sieht. Die Weibchen haben eine unauffälligere Zeichnung, können jedoch in zwei verschiedenen Farbvariationen auftreten: einer häufigeren gelblichgrünen und einer selteneren hellgrünlichblauen Variante.

Die hübsche und zierliche Azurjungfer ist wie alle anderen Libellen für den Menschen ungefährlich und kann nicht stechen. Sie erreicht gerade einmal 3,3 Zentimeter Länge und weist nur eine Flügelspannweite von ca. 4,5 Zentimeter auf.  Von Ende April bis Ende August kann man sie an ihren Wohngewässern, den Mooren, antreffen.
Ihre Verbreitung erstreckt sich von Sibirien im Osten über den Polarkreis im Norden bis in die Benelux-Länder im Westen. In Deutschland ist sie in allen Bundesländern nachgewiesen worden, wobei die Schwerpunkte vor allem im norddeutschen Tiefland, vom östlichen Mittelgebirge bis zum südwestdeutschen Stufenland sowie im Alpenvorland liegen.

Da sie mittlerweile praktisch überall rückläufige Bestandsentwicklungen zeigt und mancherorts auch schon ganz verschwunden ist, wird sie in der neuen, 2013 erscheinenden Roten Liste auf „stark gefährdet“ heraufgestuft. Gefährdungsursachen sind neben der sogenannten Eutrophierung* und der intensiven Teichwirtschaft vor allem auch Grundwasserabsenkung sowie die Effekte des Klimawandels (z.B. Austrocknen der Gewässer).

Quelle: BUND / Text: Christina Jung

*Eutrophierung= eine Nährstoffanreicherung und ein damit verbundenes schädliches Pflanzenwachstum, z.B. von Algen

Anzeige