1. Home
  2.  › News
Wie gesund sind Tiefkühlprodukte?
ecowoman TV-Tipp

Vitamine aus der Tiefkühltruhe?

Um Tiefkühlkost führt kein Weg herum. Frisches Gemüse im Winter, die schnelle Pizza zum Abendessen oder die Torte fürs nächste Kaffeekränzchen – das alles bekommen wir mit einem Griff in die Truhe. Aber wie gut sind tiefgekühlte Produkte eigentlich?

Wer kennt es nicht: nach einem anstrengenden Arbeitstag befindet sich die Kochlust so manches Mal auf dem Tiefpunkt. Umso praktischer, dass es inzwischen jede Menge Gerichte aus der Tiefkühltruhe gibt, die in wenigen Minuten aufgewärmt zur schnellen Mahlzeit werden. Und für Gemüseliebhaber hält die Truhe das ganze Jahr über alle möglichen Sorten bereit, die im Winter nicht als frische Produkte verfügbar sind. Aber gehen durch das Einfrieren nicht die Vitamine verloren? Ist die Qualität von Tiefkühlprodukten mit der von frischen Lebensmitteln vergleichbar?

Anzeige

Geschmack und Qualität von Tiefkühlkost auf dem Prüfstand

Wer könnte diese Fragen besser beantworten als ein Sternekoch? Im Rahmen der ZDFzeit-Doku "Iglo, Frosta & Co. – Wie gut ist Tiefkühlkost?" macht Nelson Müller den großen Test und stellt vermeintliche Leckereien aus der Tiefkühltheke auf die Probe. Neben geschmacklichen Aspekten und der Frage nach der Qualität wird auch die eigentlich paradoxe Nachfragesituation thematisiert. Obwohl Tiefkühlkost einen schlechten Ruf hat, ist die Nachfrage riesig: rund 13 Milliarden Euro setzt die Lebensmittelbranche jährlich mit tiefgefrorenen Produkten um.

Ohne die spannenden Ergebnisse der Doku vorwegzunehmen - dass Tiefkühlkost nicht gleich Tiefkühlkost ist, sollte von vornherein klar sein. Denn Fertiggerichte sind, egal ob tiefgekühlt oder nicht, meist weder gesund noch können sie im Vergleich zu Selbstgekochtem geschmacklich überzeugen. Was einfache Lebensmittel aus der Tiefkühltruhe wie Gemüse oder Fisch angeht, wird ein ganz anderes Urteil gefällt. Solche Produkte können bedenkenlos gekauft und zubereitet werden, denn durch das Einfrieren direkt nach der Ernte bleibt der Vitamingehalt unverändert hoch. Was Nelson Müller und seine Mittester sonst noch herausgefunden haben, sehen Sie in der ZDFzeit-Doku "Iglo, Frosta & Co. – Wie gut ist Tiefkühlkost?" am Dienstag, 16. Februar 2016, um 20.15 Uhr im ZDF.

Quellen: ZDF, Bild: Willi Weber/ZDF, Autor: red