1. Home
  2.  › News
Videowettbewerb

Nur 3 Minuten lang soll er sein, bewerben auch Sie sich mit einem Film zum Thema nachhaltige E-Mobilität

Videowettbewerb: Gewinne eine Reise!

Ob klassisch, mit dem Handy gedreht, gezeichnet oder am Computer produziert, in 2D, 3D oder als Flash. Im Videowettbewerb zum Thema nachhaltige E-Mobilität ist die Story entscheidend. Alle Interessierte können noch bis 31. Mai teilnehmen.

Der Videowettbewerb zum Thema nachhaltige Elektromobilität wird vom Aachener Verein „Europäisches Netzwerk für nachhaltige und bezahlbare Elektromobilität e.V.“ veranstaltet. „Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit lassen sich miteinander verbinden wenn man neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen ist. Unser Videowettbewerb soll hier einen Anstoß geben“, so Prof. Dr. Achim Kampker, Vorsitzender des Vereins.

Angesprochen sind alle, die sich mit den Themen Nachhaltigkeit und Mobilität befassen. Schüler oder Studenten genauso wie Unternehmen, Fachleute, Designer, Planer oder einfach Nutzer. Willkommen sind zum Beispiel Praxiserfahrungen aus dem Alltag – egal ob mit dem E-Bike, Elektroroller, Elektro- oder Hybridauto – clevere Ideen und innovative Konzepte.

Eingesendete Beiträge sollen sich dabei mit einer der folgenden Fragen beschäftigen: Welche Ideen und Projekte sind ökologisch? Wie sehen Visionen für die Zukunft aus? Welche Fortbewegungsmittel „elektrisieren“?

Dem Sieger oder Siegerteam (maximal 2 Personen) winkt als Preis eine viertägige Reise zu einer der Vorreiterstädte in Sachen Umweltschutz in Europa: Barcelona, Florenz oder Kopenhagen, um dort ein weiteres kurzes Video über Nachhaltigkeit und Elektromobilität drehen.

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2013. Prämierung der Gewinner erfolgt im Rahmen der „3. Erlebniswelt Mobilität“ in Aachen am 12. Juni 2013.

Quelle: Europäisches Netzwerk für nachhaltige und bezahlbare Elektromobilität e.V.
Text: Christina Jung

Anzeige