1. Home
  2.  › News
Dirk Steffens Terra X ZDF

ZDF auf Spurensuche, Terra X

Ab Februar startet das ZDF drei neue Folgen der beliebten Reihe Terra X. Wieder dabei ist Dirk Steffens, der Indianer Jones des Mainzer Senders. 

Immer wieder Sonntags um 19:30 Uhr entführt das ZDF seine Fernsehzuschauer mit Terra X in die mystischsten Ecken unserer Erde. Ab Februar strahlt das ZDF Fernsehprogramm drei neue Folgen aus und Dirk Steffens ist wieder als Moderator und akribischer Spurensucher mit dabei. Diesmal beginnt die Reise im goldenen Dreieck zwischen Laos, Myanmar und Thailand. Der Journalist erklärt uns unter anderem, woher der klangvolle Name „Das goldene Dreieck“ stammt, was die tiefen Urwälder dieser Region zu verbergen haben und zeigt uns Lebewesen, die Anlass zu Legenden geben.

Anzeige

Wasserjagd in der Wüste

Am 8. Februar macht Dirk Steffens für das ZDF dann „Wasserjagd in der Wüste“. Dort wo es am heißesten und trockensten ist, deckt der Journalist verblüffende Zusammenhänge auf. Zum Beispiel dass es in der Wüste Leben gibt und die Bewohner genau wissen, wo sie Wasser finden. Schließlich begibt sich Dirk Steffens und das ZDF in das Kabinett des Schreckens und erklärt uns am Sonntag, 22. Februar 2015 „Wie das Leben kämpfen lernte“. Hier geht es um Giftmischer, Kraftmeier, heimtückische Attentäter und Geiselnehmer. Aber es geht nicht nur um fiese Menschen, sondern auch um hinterlistige Tiere und Pflanzen. Denn die haben es auch Faustdick hinter den Ohren (oder Blättern).

Textquelle: ZDF, Bildquelle: ZDF / Oliver Roetz, Autor: red