Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Einweggeschirr

Plastik oder Papier? Das Märchen vom umweltfreundlichen Mehrwegbecher
Umweltfreundliche EinwegbecherSind Mehrwegbecher wirklich nachhaltiger?

Der Kaffee unterwegs, das Bier im Fußballstadion oder die Cola beim Rockkonzert…der Ausschank von Getränken gehört auf Veranstaltungen einfach dazu. Und immer wieder spielt das Thema Nachhaltigkeit eine große Rolle. Welche Becher sind denn nun die besseren – Plastik oder Papier? Einweg oder Mehrweg?

Dieses Bio Einweggeschirr lässt sich kompostieren!
Bio-EinweggeschirrBio Einweggeschirr 100% kompostierbar

Endlich Pause! Und auf zum Mittagessen in die Kantine. Was erholsam klingt, kann aufgrund der hohen Lärmbelastung zusätzlichen Stress bedeuten. Aber das muss nicht sein. Kompostierbares Einweggeschirr sorgt für eine ruhige und nachhaltige Mittagspause.

Kompostierbares Einweggeschirr aus Palmblättern
Ökologisches GeschirrMit diesem Einweggeschirr sparst du dir den Müll!

Nachhaltiges Geschirr sollte gerade dann Pflicht sein, wenn man es nur einmal benutzt. Gute Alternativen zu Plastik sind etwa Pappe oder Zuckerrohr. Und es gibt noch einen weiteren natürlichen Rohstoff für ökologisches Geschirr, der bisher allerdings ein Nischendasein fristet.

Einmalig: Recycling-Geschirr aus Zuckerrohr
Öko-EinweggeschirrNachhaltiges Geschirr aus Zuckerrohr

Herkömmliches Einweggeschirr passt nicht zu einem ökologischen Lebensstil? Stimmt. Aber es gibt umweltfreundliche Alternativen aus nachwachsenden Rohstoffen, die sowohl das Familienpicknick als auch das Betriebsfest zu einer nachhaltigen Veranstaltung machen.

Umweltfreundliches Einweggeschirr, -besteck & -becher aus nachwachsenden Rohstoffen von PAPSTAR pure
Umweltfreundliches PicknickEinwegartikel mit gutem Gewissen

Advertorial – PAPSTAR pure bietet nachhaltige Einwegprodukte wie Geschirr, Besteck und Becher aus nachwachsenden Rohstoffen wie Zuckerrohr. Das schont die Umwelt und ermöglicht trotzdem Mobilität.