Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Eis

Eis ohne Zucker und Zusatzstoffe selber machen
Fruchteis-RezepteEis ohne Zucker und Zusatzstoffe selber machen

Das typische Speiseeis aus dem Supermarkt oder der Eisdiele besteht meistens aus Sahne, Milch und reichlich Zucker. Wer auf die leckere Erfrischung trotzdem nicht verzichten möchte, sollte auf selbstgemachtes Eis zurückgreifen. Wir zeigen dir, wie du die gesunde Köstlichkeit ganz einfach, auch ohne Eismaschine kreieren kannst. 

Strawberry Shortcake mit Krokant und Balsamico-Eis
Erdbeer-SpecialStrawberry Shortcake mit Balsamico-Eis

Als Abschluss unseres fruchtigen Erdbeer-Specials wartet noch ein Schmankerl auf Sie. Dekorativ angerichtet, bildet dieser herrliche Erdbeer-Genuss einen krönenden Abschluss für Ihr Menü!  

Fruchtiges Erdbeer-Sorbet
Erdbeer-SpecialFruchtiges Erdbeer-Sorbet

Wir sehnen uns alle nach Sommer, Sonne, Strand und …Eis! Auch wenn das Wetter noch nicht mitspielt und auch noch kein Sommerurlaub in Sicht ist, so können Sie wenigstens für das Eis selbst sorgen. Was schmeckt wohl besser als ein selbstgemachtes Erdbeer-Sorbet?

Urlaubs-Träume im Eispalast
Urlaubs-Träume im Eispalast

Am 26. Januar 2013 ist es wieder soweit; Das Snow-Castle LumiLinna in Finnland öffnet seine magischen Tore, um den Gast in eine Welt voller Eiswunder und Schneezauber zu entführen. Eine unvergessliche Reise ins Land der Nordlichter und Rentierte für die ganze Familie.

Warum clevere Mütter mit Kindern Süßigkeiten selber machen
Warum clevere Mütter mit Kindern Süßigkeiten selber machen

Dass man Kindern Süßigkeiten nicht verwehren kann, wissen alle Eltern. Da heißt es: Aus der Not eine Tugend machen und selbst die Süßigkeiten herstellen. Das ist nicht nur einfach, sondern macht schon bei der Zubereitung jede Menge Spaß. Und zudem gilt: Die selbstgemachten süßen Leckereien sind komplett chemiefrei. Leckere Rezepte.

Klimawandel verschafft Killerwalen Zugang zur Arktis

Eisbären sind bisher die unangefochtenen Herren in der Arktis. Neuen Untersuchungen zufolge kann sich dies sehr schnell ändern. Durch das schnelle Schrumpfen der Eismassen kommt ein Nahrungskonkurrent in diese Region: Der Killerwal. Das empfindliche Ökosystem Arktis wird so erheblich gestört.