Celanese - Das Streichen der Hütte fällt im Kollektiv leichter ©Celanese

Celanese: Kekse statt Chemie

Auch international agierende Chemieunternehmen feiern besinnliche Weihnachten. Glauben Sie nicht? Ist aber so, wie Mitarbeiter von Celanese unlängst mit einem Weihnachtsbaumschmuck-Basteltag in der Kindertagsstätte Pfiffikus in Sulzbach bewiesen.

Dass Celanese mehr kann als weltweit  chemische Produkte mit hohem Nachhaltigkeitsgrad unter sehr hohen Sicherheitsstandards zu produzieren mag bekannt sein. Dass sich das Unternehmen aber an seinen jeweiligen Standorten auch sozial einbringt und dafür im Rahmen der ‚Celanese Connects’-Initiative nicht nur ‚Die Woche des sozialen Engagements’ etabliert hat sondern seinen Angestellten auch freie Tage für die ausgiebige Nachbarschaftspflege gewährt, ist sicherlich neu. Jüngstes Beispiel ist der Weihnachtsbaumschmuck-Basteltag, den 15 Mitarbeiter, bewaffnet mit Klebern, Buntstiften, einem Weihnachtsbaum sowie Bastel- und Backutensilien, für die Kindern der Tagesstätte Pfiffikus in Sulzbach organisierten. Das Ergebnis: Ein festlich geschmückter Baum, viele Weihnachtssterne, Gebäck und Nikoläuse sowie als I-Tüpfelchen zudem ein frischer Anstrich für zwei Hütten im Außenbereich der Kita. Eine schöne Aktion wie wir finden.

Quelle und Bildrechte: ©Celanese

Text: Andreas Grüter

Die Teilnehmer mit Zertifikaten vor dem

Alle Teilnehmer der Aktion

Anzeige