1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Rezepte

Minz-Erdbeer-Zabaione

Herrlich aromatisch schmecken frisch gepflückte Erdbeeren, die richtig Sonne getankt haben. Zusammen mit vollwertigen Zutaten locken die roten Früchtchen den Sommer in die Küche.

Zutaten:   Für 4 Personen
Zubereitung: ca. 30 Min.
Pro Portion: 125 kcal; 2 g F, 4 g E, 17 g K

·  80 ml Weißwein

·  8 frische Minzeblätter

·  1 Ei

·  30 g Vollrohrzucker

·  ½ Orange, ausgepresst

·  10 g Amaranth

·  500 g Erdbeeren

·  Minzeblätter zum Garnieren

Zubereitung

Anzeige

  1. Weißwein mit 4 Minzeblättern erhitzen und 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Ei mit dem Vollrohrzucker schaumig schlagen. Minzeblätter aus dem Weißwein nehmen. Wein und Orangensaft unter die Eimasse rühren.
  3. Weinmasse im warmen Wasserbad dickflüssig aufschlagen. Restliche Minzeblätter fein schneiden. Vorsichtig unter die Zabaione heben.
  4. Amaranth in einen trockenen, heißen Topf geben und bei geschlossenem Deckel unter leichtem Schütteln aufpoppen lassen.
  5. Erdbeeren vierteln und auf Desserttellern anrichten. Lauwarme Zabaione darüber geben. Gepoppten Amaranth um die Beeren streuen. Mit Minzeblättern garnieren. Sofort servieren.

Quelle: Schrot und Korn

Sarah Kern