1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Rezepte
Rezeptidee fürs Herbstgrillen: Geplankter Camembert mit Obst
Rezeptidee fürs Herbstgrillen

Rezeptidee fürs Herbstgrillen: Geplankter Camembert mit Obst

Das Herbstgrillen geht in die nächste Runde. Gegrillt wird draußen und gegessen selbstverständlich drinnen – gemütlicher geht’s kaum! Außergewöhnlich lecker wird es mit dem folgenden Rezept für geplankten Camembert mit BBQ-Soße und Obst.

Rezeptidee: Geplankter Camembert mit Obst

Dieser fruchtige Camembert vereint die Schärfe von Chili, die Süße von Honig und die Frische von aromatischem Obst miteinander. Glasiert und geplankt – einfach himmlisch! 

Anzeige

Folgende Zutaten werden benötigt: 

   
Camembert BBQ-Soße (z. B. BBQUE Chili & Kren)
Chili-Flocken Honig
Balsamico-Creme Salz und Pfeffer
Brauner Zucker Gewürzzucker (z. B. TNT Tahiti Vanille & Tonkabohne)
Grobe Salzflocken Pfirsiche
Pflaumen Blaubeeren
Himbeeren

Außerdem: eine Grill-Planke, Grillstarter und Grillkohle

Anzeige

Mit der folgenden Step-by-Step Anleitung kann nichts mehr schief gehen:

Zuallererst das Planke-Grillbrett für ca. eine Stunde wässern.

das Planke-Grillbrett wässern

Währenddessen aus der BBQ-Soße, den Chili-Flocken, etwas Honig, Salz und Pfeffer eine himmlisch leckere Glasur für den Camembert anrühren.  

BBQ-Soße anrühren

Nun den Grill befeuern. Dies gelingt besonders gut mit einem Anzündkamin und einem Gillstarterbrikett von McBrikett, welches sich nach 5 bis 10 Sekunden selbstentzündet. Zuerst den Grillstarter anzünden und anschließend ca. 1 kg Grillkohle – zum Beispiel McBrikett Premium Kohle aus Kokosnussschalen – hinzufügen. Sobald die Kohle glüht, kann sie in den Grill umgefüllt werden.

Grill befeuern

Im nächsten Schritt den Camembert mit der Chili-Glasur bepinseln, dann den Käse mit der bewässerten Planke auf das Grillrost legen. Die Planke direkt befeuern bis sie leicht knistert und raucht – anschließend an eine nicht direkt befeuerte Stelle auf dem Grillrost legen und den Deckel des Grills für ca. 20 Minuten schließen. 

Camembert mit einer Chili-Glasur bepinseln

Pflaumen und Pfirsiche in Scheiben schneiden und mit etwas Gewürzzucker sowie braunem Zucker einstäuben.

Pflaumen und Pfirsiche in Scheiben schneiden

Die gezuckerten Fruchtschiffe auf den Grill legen und kurz direkt anbraten.  

Die gezuckerten Fruchtschiffe auf den Grill legen

Nun die gegrillten Pfirsiche und Pflaumen sowie die Blaubeeren und Himbeeren auf dem Camembert verteilen und alles zusammen nochmal kurz mit der Planke auf den Grill legen.  

Camembert mit Obst

Zum Schluss das Ganze mit etwas Honig und Balsamicocreme abrunden und mit groben Salzflocken bestreuen. Als Beilage zum fruchtigen Camembert bietet sich ein frischer Salat an.  

Den gegrillten Camembert mit etwas Honig und Balsamicocreme abrunden

Dieses Rezept stammt von Martin Seibold und wurde von McBrikett zur Verfügung gestellt. McBrikett bedankt sich ganz herzlich bei Martin Seibold „Maze“. Weitere Rezepte von Maze gibt es auf seinem Blog zu finden unter www.maze-bbq.de.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Mit Kohl gesund durch Herbst und Winter

Anzeige

Quellen: McBrikett, Bilder: McBrikett, Text: Emi Baier