1. Home
  2.  › Familie
  3.  › Kinder
Pünktchen Kmma Strich
Faire Mode aus Mainz

Pünktchen Komma Strich: Nachhaltige Kindermode aus Mainz

Das Mainzer Label Pünktchen Komma Strich steht für außergewöhnliche Kindermode aus ökologischen Materialien. Die fair produzierten Kollektionen sind für Babys und Kinder im Alter von null bis acht Jahren gemacht.

Die Pünktchen-Komma-Strich-Designerin Nadine Wagner legt bei ihren stets individuellen und gradlinigen Entwürfen, höchsten Wert auf Qualität. Die Kleidungsstücke des Labels werden aus feinster, ökologischer Baumwolle und Seide gefertigt, damit sich die Kleinen weder eingeengt fühlen und sich auch nicht über kratzige Stoffe ärgern müssen. Die Bekleidungsstücke sind allesamt mit viel Liebe fürs Detail entworfen und produziert. Augenscheinlich ist ihr klares Design, in dem graphische Linien und Elemente einen Blickfang bilden. Sanfte Töne stehen im Kontrast zu satten Farben und kreieren auf diese Weise urbane, neue Designs. Die Kollektionen werden regelmäßig durch Upcycling-Einzelstücke ergänzt, die entweder ganz oder teilweise aus Second-Hand-Kleidung hergestellt werden. Statt schöne Stücke wegzuwerfen, werden sie bei Pünktchen Komma Strich umgearbeitet und bekommen neues Leben eingehaucht. So entstehen Unikate mit Geschichte – genauso einzigartig, wie es die kleinen Träger nun mal auch sind.

Anzeige

Nachhaltige Mode für kleine Träger

©Pünktchen Komma Strich

Die aktuelle Kollektion besticht durch ihr gradliniges Design. © Pünktchen Komma Strich

Hinter dem in Mainz ansässigen Kindermodelabel Pünktchen Komma Strich steckt die studierte Modedesignerin Designerin Nadine Wagner. Sie entwirft trendbewusste, ökologische und fair produzierte Kinderkollektionen, die individuelles Design und Funktionalität miteinander verbinden: „Die Kinder sollen sich in meinen Entwürfen wohlfühlen und darin ausgelassen toben können”, erklärt die Label-Gründerin. Da sie selbst Mama ist, entwirft Nadine Wagner jedes einzelne mit viel Liebe und einer gehörigen Portion Handarbeit. Entsprechend sehen die Kleidungsstücke von Pünktchen Komma Strich nicht nur ausgesprochen hochwertig aus, sondern fühlen sich auch so an. Die Idee zum eigenen Label kam der Designerin, da es sehr schwierig war, coole, trendige und fair produzierte ökologische Kinderkleidung für ihren kleinen Sohn zu finden. Nach ihrem Studienabschluss,entschied sie daher ein eigenes ökologisches Kinderlabel zu gründen. In der Kollektion von Pünktchen Komma Strich finden sich Basics aus ökologischer Baumwolle und Seide für das ganze Jahr. Nachhaltigkeit bedeutet für Wagner, bewusster zu leben und Produkte so auszuwählen, dass sie einen langfristigen Nutzen gewährleisten und nach dem Gebrauch entsorgt werden können ohne Mensch und Umwelt zu belasten. Nachhaltig ist es für sie auch, getragene Kleider zu recyceln und alte Dinge so umzugestalten, dass man sie weiterhin benutzen kann. Und wieder Gefallen an ihnen findet.

Quelle: Nadine Wagner Text: Vera Konersmann

Anzeige