1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Haustiere
Eine bezaubernde Freundschaft

Eine bezaubernde Freundschaft, Ben die Ziege

Während seine Nachbarn mit ihren Hunden spazieren gehen, zieht der Brite Tom Horsfield mit Ben, seiner Zwergziege um die Häuser. Wie es dazu kam und was das ungleiche Paar bisher erlebt hat erfahrt ihr hier.

‚Mary had a little lamb...’ und Tom eben eine westafrikanische Zwergziege. Als Ben, der eigentlich Benjamin heißt, direkt nach der Geburt von seiner Mutter verstoßen wird, adoptiert der Engländer das quirlige Fellknäuel umgehend und seitdem sind die beiden einfach unzertrennlich. Wenn Tom seinen Schützling nicht gerade füttert – und das tut er durchschnittlich fünf bis sechsmal am Tag – streift das Duo durch ihren Heimatort Pot House Hamlet.

Anzeige

Ein rührendes Video über eine echte Freundschaft

Tom voran und Ben laut mähend und freudige Bocksprünge vollführend dicht auf seinen Fersen. Ein Treiben, das längst nicht mehr nur die Nachbarn vergnügt. Spätestens seit einer Dokumentation der BBC sind Tom & Ben im ganzen Land bekannt und tausende von Fans verfolgen die Videos, Bilder und Geschichten, die regelmäßig auf der eigens eingerichteten Website gepostet werden. Für Ben dürfte das urbane Leben indes bald vorbei sein. Sobald er in seine Ziegen-Teenagerjahre kommt will Tom seinen Freund an die Freiheit auf den Wiesen und Feldern des Umlands gewöhnen.

Quelle: www.benjaminthegoat.com, Bilder: thinkstock/Grimm-Fotosniper, Text: Andreas Grüter