1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Reisen
Öko-Reisen mit Urlaub im Baumhaus ist nicht nur etwas für Kinder.

Baumhaus-Urlaub: Ein Abenteuer nicht nur für Kinder

Jedes Kind wollte einmal ein tolles Baumhaus, doch nur wenige hatten eins. Jetzt lässt Peter Pan grüßen und Kindheitserinnerungen wie –Sehnsüchte werden wach, beim neuen Trend zum Urlaub im Baumhaus-Hotel. Und man muss oftmals nicht weit fahren, für diesen ökologisch vertretbaren Urlaub. Einige Tipps.

Pauschalreise, Städte-Trip oder Campingurlaub kennt jeder. Doch warum nicht mal in einem Baumhaus übernachten?

Die Baumhaushotels in Deutschland, aber auch in unseren Nachbarländern machen es möglich, einen kaum natürlicher daherkommenden Urlaub zu verbringen. Nicht nur Kinder sind begeistert von in Bäumen zu schweben scheinenden, einladenden Baumhäusern.

Anzeige

Komplett aus Holz gefertigt, sind die Baumhäuser ökologisch einwandfrei und eine naturnahe wie romantische Art einen Urlaub oder nur ein Wochenende zu verbringen. Es ist der perfekte Ort, um einmal vom Alltagsstress abzuschalten, für einen Aktiv-Urlaub im Herzen der Natur oder einfach mal was Neues zu erleben, fernab von großen Hotels in den bekannten Urlaubsregionen. Und nicht nur die Familie kommt in den meist 4- oder 6-Bett-Baumhäusern auf Ihre Kosten. Denn es gibt auch Angebote mit Doppelbett für Zwei. Nachhaltiger kann Urlaub kaum sein.

Wipfelglück-Baumhäuser sind Mitten in der Natur gelegen.

Die Baumhäuser sind genau das Richtige für naturnahen Urlaub.

Die Baumhaus-Hotels haben nichts mit der kleinen Hütte in Großmutters Garten zu tun. Vielmehr ist ein Baumhaus eine funktionale Unterkunft mit Sitzplatz, Betten, einer Toilette mit Waschbecken und meist einem Balkon. Sie sind in der Regel großzügig geschnitten und bieten einen einfachen Komfort, der völlig ausreichend ist für einen nachhaltigen Urlaub. Die Häuser sind isoliert, haben Strom und eine Heizung, falls es nachts doch mal kalt wird. Somit ist ein Baumhaus nicht nur etwas für den Hochsommer.


Innen sind die Baumhäuser gemütlich mit Holz eingerichtet.

Innen sind die Baumhäuser gemütlich mit Holz eingerichtet. Foto: Wipfelglück

W-Lan, Flat-Screen oder Stereoanlage wird der Urlauber im Baumhaus vergeblich suchen. Dafür erhält er gratis ein Konzert von Amsel, Drossel, Fink und Star, die gleichzeitig den Wecker ersparen. In aller Regel sind die Baumhaushotels an reizvollen Orten mit viel Naturnähe gebaut. Das Baumhaushotel Solling liegt beispielsweise im wunderschönen Naturpark Solling-Vogler, mitten im EXPO-ErlebnisWald Schönhagen, auf halber Strecke zwischen Kassel und Hannover. Dort gibt es Waldlehrpfade, Naturführungen, einen Duftgarten oder einen ökologischen Badesee.

Die Baumhaus-Anlage Wipfelglück im bayrischen Mönchberg ist ideal für Wanderer oder jene, die gerne Nordic Walking machen. Im Bereich der Anlage ist ein Kneipp-Becken vorhanden, ebenso wie eine Grillstelle. Und wer den Grill nicht anfeuern will, findet in Spazierentfernung das gastronomische Angebot des Luftkurortes Mönchberg.

Anzeige

Märchenhaft geht es auf der Kulturinsel Einsiedel in Neißenaue zu, am östlichsten Zipfel Sachsens. Ein großer Abenteuer-Freizeitpark lädt die Besucher zum Erleben ein. Hier finden die Besucher zwar keine Riesenräder und Karussells, dafür viel zu entdecken. Und die Baumhäuser auf dem Gelände sind kreativ und kunterbunt als vermeintliches Heim von sagenumwobenen Trollen gestaltet. Einige sogar mit romantischem Holzofen und Dusche. Ein Erlebnis für Jung und Alt.

Ruhe und Entspannung erfahren, aktiv die Natur erleben und richtig Spaß zu Zweit oder mit der Familie haben – beides ist möglich bei einem nachhaltigen Urlaub im Baumhaus.

Links zu Anbietern für einen Urlaub im Baumhaus:

  • Wipfelglück in Mönchsberg im Spessart oder in Rosenberg im Ellwanger Seenland finden Sie unter Wipfelglück.
  • Baumhaushotel Solling in Uslar finden Sie unter: Baumhaushotel Solling
  • Ein kunterbuntes Baumhaus auf der Kulturinsel Einsiedel finden Sie unter www.kulturinsel.de
  • Auch im bayrischen Landkreis Aichach-Friedberg, genauer, in der Ortschaft Pöttmes, finden Sie ein Baumhaus-Hotel unter www.baumhaus-bayern.de

Text: Jürgen Rösemeier