Wohnen

Um eine Wohlfühloase zum Wohnen zu schaffen, spielen Gestaltung und Farben eine maßgebliche Rolle. Die chinesische Harmonielehre Feng Shui versucht Mensch und Umwelt in Einklang zu bringen. Wir fühlen uns wohl, wenn in unserer Wohnung und unserem Haus umweltverträgliche Stoffe und natürliche Baustoffe verwendet wurden – sie sorgen für ein gutes Raumklima. Sie möchten mehr über ökologisches Wohnen erfahren? Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Wohnraum optimal mit natürlichen und umweltverträglichen Materialien einrichten.

  1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Wohnen
So gestalten Sie ein familienfreundliches BadezimmerFamilienfreundliches BadKinderleicht hygienisch sauber dank Dusch-WC

Bei der Planung des Wunschbadezimmers muss einiges bedacht werden. Gerade in Familien sollten die Bedürfnisse aller berücksichtigt werden. Besonders von einem Dusch-WC profitieren sowohl Eltern als auch Kinder. Diese Vorteile bietet es. 

Das nachhaltige Bad: Wohlfühlen ohne schlechtes Gewissen
Nachhaltiges BadezimmerDarauf müssen Sie achten

Das Badezimmer ist nicht nur ein Ort der Körperpflege, sondern auch der Entspannung. Sei es bei einer warmen Dusche oder einem ausgedehnten Bad. Um dabei Ressourcen zu sparen, sollte bei der Badplanung auf eine nachhaltige Ausstattung geachtet werden.
Weiterlesen

Stilvoll und nachhaltig – hier wird beides vereint
Umweltfreundlich shoppenNachhaltig schenken und wohnen

Egal ob in den eigenen vier Wänden, bei nachhaltigen Geschenken, Essen oder der Körperpflege: Das Thema Nachhaltigkeit ist überall präsent. Attraktive Angebote für all diese Bereiche bietet ein Online-Shop aus Köln. 
Weiterlesen

6 Tipps für nachhaltiges und schönes Wohnen
Ökologisches Zuhause6 Tipps für nachhaltiges und schönes Wohnen

Wer ökologisch wohnen möchte, muss neu bauen oder komplett sanieren. Außerdem ist ein ökologisches Zuhause viel teurer. All das kann stimmen, muss es aber nicht. Und diese sechs Tipps lassen sich in fast jedem Zuhause gut und (meist) ohne aufwändige Sanierung umsetzen. 
Weiterlesen

Wie Second-Hand und Upcycling das Klima schützen
Aus alt macht neuWie Second-Hand das Klima schützt

Es lässt sich wohl nicht von der Hand weisen, dass wir in Deutschland in einer Konsumgesellschaft leben. Oft kaufen wir Dinge, die wir gar nicht benötigen, statt unseren Konsum zu reduzieren. Natürlich kommt es vor, dass gewisse Anschaffungen wirklich nötig sind. Dann muss es jedoch nicht unbedingt Neuware sein. Gebrauchte oder wiederaufbereitete Güter erfüllen den gleichen Zweck, schützen gleichzeitig die Umwelt und schonen auch noch den Geldbeutel. Klimaschutz kann wirklich einfach sein. Es ist also eine Win-Win-Situation.
Weiterlesen

Upcycling auf hohem Niveau: Wie aus gebrauchtem Holz Möbel gefertigt werdenUpcycling auf hohem NiveauWie aus gebrauchtem Holz Möbel gefertigt werden

Upcycling liegt voll im Trend. Aus alten Kleidungsstücken werden neue Lieblingsstücke, aus Marmeladendosen Laternen und alte Möbel werden nicht mehr fortgeschmissen, sondern restauriert oder neu erfunden. Doch nicht nur im Hausgebrauch ist der Trend zugegeben, es gibt auch Unternehmen, die sich voll und ganz dem Upcycling auf exzellentem Niveau widmen. WITTEKIND ist einer von ihnen. Was das Unternehmen macht und welche Möglichkeiten bestehen, zeigt dieser Artikel. 

... mehr Artikel