1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Wohnen
Regelmäßige Entspannung am Kamin für mehr Achtsamkeit im Alltag
Entspannung am Kamin

Stressfreier Alltag dank Kachelofen

In einer Welt, die immer hektischer wird, ist Achtsamkeit ein wichtiges Stichwort. Wer sich gerne wieder stärker auf sich selbst besinnen möchte, dem können Übungen zur Achtsamkeit helfen. Besonders hilfreich ist die Entspannung am Kamin.

Achtsamkeit hat sich zu einem regelrechten Trend entwickelt, der nach der Meinung von Trendforschern auch in den kommenden Jahren noch anhalten wird. Angesichts von Krisen und Katastrophen, ständiger Erreichbarkeit, Stress und Hektik in einer zunehmend anonymisierten Welt, der wir jeden Tag aufs Neue ausgesetzt sind, überrascht das kaum.

Anzeige

Regelmäßige Entspannung am Kamin für mehr Achtsamkeit im Alltag

Das Prinzip der Achtsamkeit findet keineswegs nur in esoterischen Kreisen Anwendung, sondern kommt auch in der Stressbewältigung sowie bei der Psycho- und Schmerztherapie zum Einsatz. Es geht darum, den eigenen Blick nach innen zu richten und Gefühle, Gedanken und Empfindungen aufmerksam wahrzunehmen. Wer regelmäßig Übungen zur Achtsamkeit macht, der wird schnell merken, wie viel entspannter Körper und Geist auch im stressigen Alltag werden.

Die richtige Atmosphäre kann viel zu einem positiven Ergebnis beitragen. Sehr effektiv kann zum Beispiel die regelmäßige Entspannung am Kamin sein. Dabei geht es nicht nur um dessen wohltuende Wärme, obwohl diese gerade in den kalten Jahreszeiten äußerst entspannend ist. Ein echtes Holzfeuer, das in einem modernen Kachel-, Kaminofen oder Heizkamin flackert, hat eine meditative Wirkung und trägt maßgeblich zur Stressbewältigung bei.

Ein moderner Kachelofen sieht nicht nur schick aus, sondern steigert auch die Lebensqualität erheblich

Positive Wirkung für Körper und Geist

Das liegt zum einen an den vielen positiven Reizen, die durch das Flackern, Knistern und den einzigartigen Geruch an unsere Sinne gesendet werden. Zum anderen wirkt die langwellige Strahlung eines Kachelofens ähnlich wie die Strahlen der Sonne bis tief unter die Haut, entspannt die Muskulatur, fördert die Durchblutung und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Auf der körperlichen Ebene werden so Krämpfe gelöst und Schmerzen gelindert. Der Geist kommt dank der meditativen Wirkung zur Ruhe, die wohl jeder kennt, der schon einmal für längere Zeit in die Flammen eines knisternden Feuers geblickt hat.

Diese positive Wirkung ist keine Einbildung. Österreichische Forschungsinstitute haben bei Messversuchen herausgefunden, dass ein Kachelofen die psychische Entspannung und Belastbarkeit tatsächlich stärkt. Laut einer Studie fühlen sich Kachelofenbesitzer allgemein wohler als Menschen ohne einen solchen. Kein Wunder, dass ein umweltfreundlicher Kachelofen oder Kamin inzwischen fest zu einem modernen Wohnambiente gehört.

Umweltfreundliche und individuelle Heizlösungen vom Fachmann

Wer in Zukunft öfter mal die Entspannung am Kamin genießen möchte, sollte am besten einen Ofen- und Heizungsluftbauer beauftragen und sich in Sachen Technik und Design an den Kachelofenbauer-Meisterbetrieb vor Ort wenden. Dieser bietet nicht nur individuelle und bedarfsgerechte, sondern zunehmend auch umweltfreundliche Lösungen mit regenerativen statt fossilen Energieträgern. Adressen und weitere Informationen liefert die Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft (AdK) auf ihrer Homepage.

Die AdK ist ein Zusammenschluss von Branchenunternehmen aus Handwerk, Industrie und Handel, der Verbraucher neutral und herstellerunabhängig über individuelle Heizmöglichkeiten mit einem Kachelofen, Heizkamin, offenen Kamin, Pelletofen oder Kaminofen informiert.

Entspannung am Kamin trägt zur Stressbewältigung bei und fördert die Gesundheit

Das könnte Sie auch interessieren: Kachelofen! Wärme für die Seele

Anzeige

Quellen: Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V./ Lorenz & Company Werbeagentur GmbH | Die Markenagentur, Bild: Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V., Text: Ronja Kieffer