1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Wohnen
Mit Brot kann nachhaltig geheizt werden.

Bewusst nachhaltig: Heizen mit Brot

Nachhaltigkeit ist bei der Hildener Bäckerei Schüren Unternehmens-Philosophie und Maßstab in allen Unternehmensbereichen: vom Einkauf der Rohstoffe über die Produktion bis zur Logistik der hergestellten Backwaren. Gerade in der Backstube selbst setzt das Unternehmen mit 14 Filialen nicht nur schwerpunktmäßig auf «Bio», es wird auch Brot verheizt.

Das für sein innovatives Energiekonzept kürzlich mit dem internationalen Nachhaltigkeitspreis ECOCARE-Award 2010 ausgezeichnete Unternehmen verbrennt ganz bewusst sein Brot.

Der Hintergrund ist, dass trotz dem Angebot von einem Tag alten Brot zum günstigen Preis, der Produktion von Paniermehl und der Versorgung von Tafeln Brot übrig bleibt. Die Energie in den verbleibenden Restmengen von Altbrot wird direkt vor Ort für die Herstellung neuer Backwaren genutzt. Denn der Bäcker unterstützt damit einen Biomasse-Kessel. Dieser wird nicht nur mit Pellets, sondern auch mit dem energiereichen Brot befeuert.

Auch so kann Nachhaltigkeit sinnvoll in der Praxis genutzt werden.

Anzeige

Mehr dazu in einem Video:

Text: Jürgen Rösemeier