1. Home
  2.  › Mode
  3.  › Accessoires
Chaang_Armreifen
Faires Naturprodukt

Schicke Holzarmreifen aus Mangoholz

UMIWI – ein eher ungewöhnlich klingender Name – ist ein 2011 gegründetes Label, das faire und nachhaltig hergestellte Accessoires anbietet. Damit sind sie nicht nur elegant und schlicht, sondern auch ein aktiver Beitrag, um Armut nachhaltig zu lindern.

Diese hochwertigen und farbenfrohen Armreifen und Ohrringe werden ausschließlich in Kooperation mit Hilfsprojekten in Mexiko und Thailand handgefertigt. Dadurch können eigene Einnahmen generiert und die Spendenabhängigkeit reduziert werden. Ein langfristiges Ziel ist es, Ausbildungsstätten, in erster Linie für Jugendliche und junge Erwachsene, zu schaffen, um ihnen Perspektiven für die Zukunft zu ermöglichen. 

Das erste Accessoire ist ein Mangoholzarmreifen aus dem thailändischen Hilfsprojekt „Skill Center Chiang Mai“, der mit Lebensmittelfarben koloriert wird. Die auffällige Maserung des Mangoholzes macht jeden Armreifen zu einem individuellen Naturprodukt und somit zu einzigartigen Unikat.

bomelo_Ohrringe

© UMIWI

UMIWI

© UMIWI

Ein weiteres Accessoire sind die sog. Bomélos. Bestehend aus 925er recyceltem Silber und natürlich eingefärbter Schafswolle sind die filigranen Ohrringe von lokalen Experten und jungen Auszubildenden des Hilfsprojektes „Fundación Renacimiento“ und den Ureinwohnerfrauen „Mazahuas“ in Mexiko-Stadt handgefertigt und veredelt. Das für die Accessoires verwendete Material kommt ausschließlich aus den Regionen, in denen die Accessoires gefertigt werden.

Bomelo_Kettenanhänger

Die kugelförmigen Kettenanhänger sind neu in der Schmuckpalette © UMIWI

Seit kurzer Zeit erweitern kugelförmige Kettenanhänger aus mexikanischer Schafswolle und recyceltem Silber die  Schmuckpalette. Das  neue Schmuckaccessoire wird wie auch die Bomélo-Ohrringe im Hilfsprojekt „Fundación Renacimiento“ handgefertigt. Die Ohrringe und Kettenanhänger sind in 22 verschiedenen Farben erhältlich, die ausschließlich mit Naturmaterialien koloriert werden.

Das Ziel von UMIWI ist es, dass die Projekte unabhängiger von Spenden werden – die Accessoires aus Naturmaterialien sind also nicht nur elegant und schlicht, sondern auch ein Beitrag, um Spendenunabhängigkeit und damit Armut nachhaltig lindern zu können.

Quelle: UMIWI / Text: Christina Jung

Anzeige