1. Home
  2.  › Mode
  3.  › Fashion
Menschen & Design © Janosch Boerckel
Upcycling, DIY, Mode & Design

Mainzer Stijl im Sommer 2014: Die DIY- und Upcycling DesignMesse geht in die elfte Runde

Wer auf der Suche nach kreativen und ausgefallenen DIY-, Upcycling und anderen Designermöbeln, - kleidern, -accessoires, Delikatessen & Co ist, findet auf der elften DesignMesse Stijl im Sommer 2014 in Mainz sicherlich das ein oder andere modische, aber auch geschmackliche Highlight.

Am 14. und 15. Juni 2014 findet wieder die elfte DesignMesse Stijl in Mainz statt. Von 11 bis 18 Uhr stellen hier, im Alten Postlager am Mainzer Hauptbahnhof, 140 Labels, Designer und andere Aussteller aus ganz Deutschland Schmuck, Mode, Möbel, Accessoires, Upcyclingkunst, Delikatessen und mehr vor. Bei der zehnten Stijl im Februar 2014 besuchten ganze 9.000 Menschen die Messe und auch im Sommer wird wieder mit vielen Besuchern gerechnet.

Anzeige

Beliebte Stücke © Janosch Boerckel

Beliebte Stücke © Janosch Boerckel

DIY, Upcycling & Design - Kreative Ideen machen die Runde

Bastian Steineck, der Projektleiter der DesignMesse, erklärt: „Die Stijl in Mainz ist mittlerweile fester Termin für Kreative und Nachwuchsdesigner. Im Sommer können wir dieses Potenzial nicht nur in der Halle, sondern auch vor dem Alten Postlager zeigen. Das macht das Wochenende so facettenreich, entspannt und gemütlich.“ Auf dem Außengelände des Alten Postlagers können sich die Besucher auf Live-Kunst und Skateboard-Events freuen. Auch für eine gute Verpflegung ist gesorgt, denn der vegane Mainzer Szeneladen MöhrenMilieu bietet leckere Getränke und Essen. Auch Naschkatzen kommen nicht zu kurz, denn das bekannte Mainzer Neustadteis „N’Eis“ wartet mit seinem Eiswagen und kreativen Eissorten auf Besucher.

Ein weiteres Highlight der Stijl ist wieder durch die enge Zusammenarbeit mit dem Online-Marktplatz DaWanda entstanden: Eine DIY-Area, in der selbstgemachter Schmuck, Accessoires und mehr präsentiert werden. Außerdem können sich Besucher auch am großen Basteltisch selbst kreativ ausleben.

Anzeige

    Selbstgemachte Kuchen im Glas aus Mannheim © Kuchen im Glas

    Selbstgemachte Kuchen im Glas aus Mannheim © Kuchen im Glas

    Neu: Themenbereich Design-Delikatessen

    Eine Neuheit auf der Messe ist der neue Themenbereich, der sich mit Design-Delikatessen auseinandersetzt: Hier gibt es Mainzer Craft Bier, Brotbackmischungen, Kuchen im Glas und weitere feinköstliche Ideen zu entdecken. Der Initiator der Stijl, Christian Voigt, freut sich über die große Resonanz der Messe in Mainz: „Was uns besonders freut: Dass auch immer mehr junge Mainzer mit ihren Ideen zu uns kommen und teilnehmen wollen. Die Stijl inspiriert und schafft echten kreativen Austausch in Mainz, auch außerhalb ihrer Nische. Neue Ideen liefern wichtige Impulse. Ich glaube, viele junge Mainzer aus unserer Generation leiten daraus ein gutes Stück Lebensqualität ab. Hier hat Mainz zwar aufgeholt, aber wir sehen noch ebenso viel Nachholbedarf. Ich hoffe, wir können auf der Stijl hiermit aufs Gaspedal drücken.”

    Stijl DesignMesse Mainz: 14. und 15. Juni 2014, von 11 bis 18 Uhr, Altes Postlager direkt am Mainzer Hauptbahnhof

    Quelle: Stijl
    Text: Kristina Reiß