1. Home
  2.  › Mode
  3.  › Fashion
Thomas Rath präsentierte seine Kollektion ©Jan Hinkel
Krefeld Fashionworld

Thomas Rath erhält German Lifestyle Award

Die Krefeld Fashionworld zieht seit Jahren Modebegeisterte und Designer in die nordrhein-westfälische Stadt. Zwei ganze Tage lang werden dort die neuesten Trends und Styles auf dem Laufsteg gezeigt. Außerdem wurde der German Lifestyle Award verliehen. 

Die Krefeld Fashionworld startete am 13. September 2013 unter dem Motto „Krefeld geht style“ in der festlich dekorierten Kulturfabrik. 300 Gäste waren geladen und Schauspielerin Désirée Nick führte unterhaltsam durch das Programm. Im Rahmen dieser Opening Night wurden die Preisträger des German Lifestyle Awards ausgezeichnet. Der Gewinner des Abends war Thomas Rath, bekannt geworden als Designer und Juror bei Germany’s Next Topmodel. Er gewann den German Lifestyle Award in der Kategorie „Mode & Marketing, die Goldene Seidenschleife“. Den Preis überreichte Krefelds Oberbürgermeister Gregor Kathstede persönlich an Thomas Rath. „Die Goldene Seidenschleife kann auf eine lange Tradition und viele hochkarätige Preisträger zurückblicken. Darum freuen wir uns sehr, diese ‚Hall of Fame‘ in diesem Jahr mit Thomas Rath um einen weiteren klangvollen Namen erweitern zu können“, so Kathstede. Rath präsentierte auch seine aktuelle Kollektion „Winterzirkus“.

Anzeige

German Lifestyle Award

Gregor Kathstede, Désirée Nick und Thomas Rath mit dem German Lifestyle Award © Dariusz-Misztal

Gregor Kathstede, Désirée Nick und Thomas Rath mit dem German Lifestyle Award © Dariusz Misztal

Den Preis in der Kategorie Design-Nachwuchs gewann ein Gemeinschaftsprojekt von Studenten der Hochschule Saxion aus Enschede, der Kunsthochschule ArtEZ aus Arnheim, der Akademie für Mode und Design (AMD) Düsseldorf und der Hochschule Niederrhein. Sie entwickelten unter dem Motto „denim4recycling“ nachhaltige Konzepte für Jeans, die auch vor Ort präsentiert wurden.
Das Düsseldorfer Modelabel Kaethe Maerz gewann in der Kategorie Nachhaltigkeit. Es konnte sich gegen die Konkurrenten  Alma & Lovis, Cocccon, Kauffeld & Jahn, Know Me und Zerum durchsetzen. Die sechs Finalisten-Labels wurden von einer Jury ausgewählt und konnten sich auf der Opening NIght bei einer gemeinsamen Modenschau präsentieren.

Krefeld Fashion World - Modenschau

Ein Model in schickem Outfit von Kaethe Maerz©Dariusz-Misztal

Ein Model in schickem Outfit von Kaethe Maerz©Dariusz Misztal

Bereits seit 20 Jahren veranstaltet Krefeld die „Größte Straßenmodenschau der Welt“. Im Jahr 2012 erhielt diese ein neues Konzept und lädt jetzt unter dem Namen „Krefeld Fashionworld“ zahlreiche Modefans in die nordrhein-westfälische Stadt ein. In diesem Jahr fand die Krefeld Fashionworld am 14. und 15. September statt und zeigte die Herbst/Winter-Mode des Krefelder Einzelhandels als auch von internationalen Modelabels sowohl auf dem Laufsteg als auch in verschiedenen Themenwelten. Bereits am 13. September wurde die Veranstaltung durch eine Opening Night feierlich eröffnet.

Quelle: Krefeld Fashion World/ forvision
Text: Kristina Reiß

  • Model Kaethe Maerz ©Dariusz Misztal
  • Thomas Rath und Gregor Kathstede ©Dariusz Misztal
  • Thomas Rath sichtlich stolz auf seinen Award ©Dariusz Misztal
  • Krefelds OB Gregor Kathstede, Désirée Nick und Thomas Rath ©Dariusz Misztal
  • Thomas Rath und seine Models ©Jan Hinkel
  • Désirée Nick und Katrin Gammisch - Inhaberin Label Kaethe Maerz ©Jan Hinkel
  • Model in der aktuellen Kollektion von Thomas Rath ©Jan Hinkel
  • Désirée Nick & Models denim4recycling ©Patrick Michels
  • Thomas Rath und Désirée Nick sind richtig gut drauf ©Patrick Michels