Aktionen gegen Plastikflut
Aktion gegen Plastiktüten

Aktionstag zeigt: Es klappt auch ohne Plastiktüten

Ein Leben ohne Plastiktüten? Mit der freiwilligen Selbstverpflichtung des Handels zu einer Plastiktütengebühr ist ein erster Schritt getan, aber das reicht noch nicht aus:  Die Aktionswoche zum Internationalen Plastiktütenfreien Tag setzt vom 3.-10. Juli 2016 ein Zeichen gegen den Plastiktüten-Wahnsinn!

Dank der Selbstverpflichtung zur Plastikgebühr einiger Läden ist der Ball in Sachen Plastiktütenreduktion endlich ins Rollen gekommen. Aber, nur weil Bewegung drin ist, bedeutet das nicht, dass der Kampf schon gewonnen ist und man sich getrost zurücklehnen kann. Deswegen veranstaltet der Verein LIFE e.V.  auch in diesem Jahr anlässlich des am 3. Juli stattfindenden Internationalen Plastiktütenfreien Tag die Aktionswoche gegen Plastik vom 3.-10. Juli 2016.

Anzeige

Aktionen gegen Plastikflut

Bundesweit sind Organisationen, Initiativen und Einzelhandelsunternehmen dazu aufgerufen, sich mit Aktionen zur Reduktion von Plastiktüten und unnötigen Einwegverpackungen im Kampf gegen den Plastiktüten-Wahnsinn einzusetzen! In diesem Jahr wird das Vorhaben durch die Seite Plastiktütenfreiertag unterstützt, auf dem die Teilnehmer ihr Engagement präsentieren und teilen können. Auf diese Weise können sich die zahlreichen Aktionen vorstellen und miteinander vernetzen. Die Möglichkeiten zur Teilnahme sind vielfältig: Neben Do-it-yourself-Workshops für Upcycling-Mehrwegtaschen, Filmvorführungen, Workshops und Führungen in Ausstellungen zum Thema Plastiktüte werden natürlich auch Infoveranstaltungen, Mitmachaktionen und Infostände angeboten. Auch die Unternehmen möchte man dazu bewegen, nach der Selbstverpflichtung des Handels zur Plastiktütengebühr den nächsten Schritt zu gehen und die Aktionswoche gegen Plastik zu nutzen, um Maßnahmen zur Reduktion von Plastiktüten in ihrem Geschäft zu erproben und bestenfalls einzuführen.

Einkaufen ohne Plastiktüten und für den Klimaschutz

Einkaufen ohne Plastiktüten und für den Klimaschutz

Jede Plastiktüte verursacht von ihrer Produktion bis zur Entsorgung jede Menge klimaschädliches CO2. Durch den hohen Konsum an Plastiktüten wird unser Klima erheblich angeheizt. Allein in Berlin werden täglich mehr als 600.000 Plastiktüten in Geschäften heraus gegeben. Im Rahmen der Kampagne „Mehr Wege als Einweg im Klimaschutz“ setzt sich LIFE e.V. seit vielen Jahren für klimafreundliche Maßnahmen in Unternehmen ein und bietet ihnen leicht umsetzbare Strategien und Aktionen an. Der 2015 ins Leben gerufene Plastiktütenfreie Tag wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Umwelt, Bau und Reaktorsicherheit gefördert und erlaubt es Ihnen, aktiv gegen Plastiktüten zu werden und Ihr Engagement zu zeigen. Mehr Informationen zu der Aktionswoche und dem Plastiktütenfreien Tag.

Das könnte Sie auch interessieren:

ecowoman Kommentar: Plastiktüten - Gefahr für die Erde, Natur und Mensch

Anzeige

Quellen: www.plastiktuetenfreiertag.de, Bild: plastiktuetenfreiertag, depositphotos/MaleWitch,Text:  Isabel Binzer