Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Gold

Eco Gold auf der Ethical Fashion Show Berlin
Eco Gold bei Ethical Fashion ShowIm Gespräch mit Goldschmiedin Johanna

Möchten Sie mal Eco Gold tragen? Also ganz frei von kriminellen Machenschaften, Geldwäsche oder Zwangsarbeit. Dann schauen Sie bei AMALENA im Green Showroom vorbei. Die Designerin Johanna Mejia zeigt hier ganz besonders ethische, umweltfreundliche und reine Schmuckstücke. 

Zufallserfindung: Gold kann nun umweltfreundlich abgebaut werden
Grünes GoldZufallserfindung gut für Umweltschutz

Nicht erst durch das jahrelange Hoch des Goldpreises wird der Abbau des Edelmetalls mehr und mehr ausgebaut. Doch der Goldabbau ist so schädlich wie keine andere Industrie, denn alleine hunderttausende von Tonnen hochgiftiges Cyanid werden jährlich benötigt und gelangen in die Natur. Das kann sich nun durch eine Zufallsentdeckung schlagartig ändern.

Nachhaltiger Schmuck: Engagierter Goldschmied erhält CSR-Preis
Nachhaltiger SchmuckCSR-Preis für nachhaltiges Engagement

Eine einzige Goldmine produziert am Tag so viel Müll wie alle Städte Japans, Kanadas und Australiens zusammen in einem Jahr. Und für einen Goldring werden 20 Tonnen Erdreich mit Cyanid oder Quecksilber verseucht. Das sind die erschreckenden Fakten der konventionellen Goldgewinnung. Ein Hamburger Goldschmied sagt dem den Kampf an...

Elegant und nachhaltigSchmuck statt massive Umweltzerstörung

Grüner Schmuck, ökologischer Schmuck oder fairer Schmuck - verschiedene Begriffe, die eines als Hintergrund haben: Eine Schmuckproduktion die den Nachhaltigkeitskriterien entspricht. Die konventionelle, umweltzerstörerische Goldgewinnung ist längst nicht mehr zeitgemäß. Diamanten werden in Kinderarbeit hergestellt.