Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Strom Sparen

Gutes Umweltgewissen: So wird das Eigenheim zum Ökostrom-Wunder
Gutes UmweltgewissenSo wird das Eigenheim zum Ökostrom-Wunder

Selbst Niedrigenergiehäuser sind immer noch auf externe Stromquellen angewiesen. Und hier gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, das Eigenheim vollständig auf nachhaltige Stromerzeugung umzustellen.

Sie kommt zurück! Glühbirnen gibt`s jetzt in umweltfreundlich

Die alte Glühbirne wurde nicht zu Unrecht nach und nach aus dem Verkehr gezogen. Wenig nachhaltig war die antiquierte und kurzlebige Technik. Der Nachteil der meisten umweltfreundlichen Alternativen: Quecksilber, schlechte Lichtausbeute oder unpassend für unsere alten Lampen. Panasonic lässt nun die alte Form mit High-Tech-Herzen wieder aufleben.

Earth Overshoot Day: Umweltprobleme vorprogrammiert

Am 27. September 2011 war der Tag, ab dem wir über unsere Verhältnisse leben. Für den Rest des Jahres. Denn seit diesem Tag verbrauchen wir mehr Ressourcen, als unsere Erde in einem Jahr produzieren kann. 1961 verbrauchten wir noch die Hälfte der heutigen Menge an Biokapazität. Umweltprobleme sind da vorprogrammiert.

Bei der 60 Watt Glühlampe ging das Licht aus: Sie kommt vom Markt

Seit dem 1. September ist die 60 Watt Glühlampe nicht mehr im Handel erhältlich. Der Hauptgrund für die Abschaffung liegt darin begründet, dass sie einfach zu ineffizient ist, denn sie wandelt die meiste Energie in Wärme um. Alternativen wie Energiesparlampen und LED sparen dagegen bis zu 80 Prozent Energie.

Stromsparen im Haushalt durch Kühlgeräte-Austausch

Sie laufen 365 Tage im Jahr, 24 Stunden und benötigen alleine dadurch viel Strom – Kühlschränke und Gefriergeräte. Wer eine altes Modell noch in seinem Haushalt stehen hat, sollte wirklich über einen Austausch nachdenken. Was zu beachten ist und die besten Kauftipps, lesen Sie hier.