Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Verbraucher

Nachhaltigkeitsberichte im Fokus vieler Unternehmen
Transparenz für VerbraucherNachhaltigkeitsberichte im Fokus

Transparenz heißt das Zauberwort, das Verbraucher von Unternehmen verlangen. Immer mehr Menschen informieren sich vor dem Kauf darüber, wer hinter dem Produkt steckt und ob die Kriterien der Nachhaltigkeit eingehalten werden. Die Veröffentlichung eines Nachhaltigkeitsberichts kann dabei sehr hilfreich sein und immer mehr Unternehmen kommen dem nach. 

Spritztour ins Käseglück: Mit ÖMA Bio-Käse selber machen
Spritztour ins KäseglückBio-Käse selber machen

Die Spritztour ins Käseglück erklärt Verbrauchern den Weg von der Kuh bis zum Käse. Der Bio-Käsehersteller ÖMA vermittelt dabei, was Bio und ökologische Landwirtschaft bedeuten und als Highlight dürfen Teilnehmer auch Käse selber machen.

ÖkoCard mit Rabatten für Verbraucher in Hamburg
ÖkoCard HamburgRabatte auf jeden Bio-Einkauf

Mitglieder des Freundeskreises des Ökomarkt e.V. können mit der ÖkoCard beim Einkaufen von nachhaltigen Bio-Produkten bis zu zehn Prozent sparen. Mittlerweile haben sich über 80 ökologisch orientierte Anbieter im Großraum Hamburg diesem Projekt angeschlossen und gewähren als Partner der ÖkoCard Kunden Rabatte.

Zucker in Lebensmitteln entdecken: Süßmacher unter der Lupe-App klärt Verbraucher auf
Süßmacher unter der LupeZucker-App klärt Verbraucher auf

Die App Süßmacher unter der Lupe der Verbraucherzentrale hilft Verbrauchern Zucker in Lebensmitteln zu entdecken, in die er nicht reingehört oder in denen er unter Synonymen versteckt wurde.

Neues Produktsiegel von INW: Nachhaltig besser für Verbraucherinformation
Nachhaltig besserNeues Verbrauchersiegel mit Transparenz

Die INW, die Initiative Nachhaltige Wirtschaft, verspricht mit ihrem neuen Siegel „Nachhaltig Besser“ mehr Transparenz für Verbraucher. Nachhaltig besser bietet Klarheit im großen Siegelchaos.

Neues Tierschutzlabel für Fleisch eingeführt
Tierschutzlabel für artgerechte HaltungTierschutzbund kennzeichnet Fleisch

Der Deutsche Tierschutzbund hat das Label „Für Mehr Tierschutz“ eingeführt. Es kennzeichnet Produkte tierischen Ursprungs, die Tierschutzstandards beachten und die aus artgerechter Haltung stammen.

Ansturm auf Verbraucher-Portal Lebensmittelklarheit.de ist groß

Das vom Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. ins Netz gestellte Verbraucherportal ist zu seinem Start Mitte Juli komplett zusammengebrochen. Der Ansturm von Lebensmittel-Produkten und deren Aufmachung enttäuschter Verbraucher war einfach zu groß. 2.500 Produktmeldungen sind bereits eingegangen.

App erklärt E-NummernSicherheit bei Lebensmittelkauf

Wer sich die Mühe macht, kann im Internet die E-Nummern für Geschmacksverstärker und Co. checken. Und kommt meist zu erstaunlichen Ergebnissen. Jetzt können mit einer App direkt beim Einkauf diese Zusatzstoffe kontrolliert werden. Damit weiß nun jeder, was sie oder er im Einkaufskorb liegen hat.

Atomausstieg: Strom kann mit Erneuerbaren Energien billiger werden

Ein Ausstieg aus der Kernkraft kann Verbraucher teuer zu stehen kommen, hört man immer wieder von den Atomkonzernen. Dem widerspricht jetzt der Bund der Energieverbraucher. Er sagt, ist die Vormacht der großen Versorger erst gebrochen, dann werde es für Kunden schnell deutlich billiger.

Smart Metering: Der intelligente Stromzähler regt zum Sparen an

«Smart Meter» sind intelligente Strom- oder Gaszähler, die dem Kunden den Verbrauch genauestens anzeigen und bewusster machen. Sie können aber auch Geräte direkt steuern. Ist der Strom gerade günstiger, dann schalten sich Geräte automatisch an. In Deutschland stecken sie noch in den Kinderschuhen.