1. Home
  2.  › Essen & Trinken
Knusprige Auberginenscheiben mit Knoblauchdip
Rezept

So haben Sie die Aubergine noch nie gegessen, garantiert!

Kennen Sie das? Auberginen saugen sich in der Pfanne voll mit Fett! Um dieses Problem zu lösen habe ich dieses simple Rezept entwickelt: Knusprige Auberginenscheiben. Die Aubergine wird mit einer würzigen Eihülle umschlossen. So wird die Aubergine außen knusprig, innen saftig und bleibt weitgehend frei von Fett.

Zutaten

   
1 frische rote Peperoni. mild 1 TL frisch geriebener Ingwer
1/2 Knoblauchzehe 1 Bio-Zitrone
1 große Aubergine 150 g Naturjoghurt (3,8 % Fettgehalt)
3-4 EL Olivenöl (kaltgepresst) Salz, weißer Pfeffer
2 große Eier
 

Anzeige

Zubereitung

Auberginen schneiden

  1. Peperoni längs halbieren, entkernen und fein Würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen, beides fein reiben. Zitrone heiß abspülen und gut trocknen. Auf einer Zitrusreibe 1/2 TL Zitronenabrieb abreiben. Die Aubergine in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das ergibt 12 bis 16 Stück. In die Auberginenscheiben beidseitig ein kleines Gitter einritzen, damit das Würzei später besser haften kann.
  2. Für den Knoblauchdip Joghurt, 1 EL Olivenöl, 1/2 TL Ingwer, Knoblauch und 1/4 TL Zitronenabrieb mit einem kleinen Schneebesen cremig aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft geschmacklich abrunden. 
  3. Für das Gewürzei: Eier und Peperoni in einem hohen Gefäß mit dem Stabmixer kurz aufmixen. Das so entstandene Gewürzei in eine kleine Schüssel füllen. Ingwer, Knoblauch, den restlichen Zitronenabrieb, 1 TL Zitronensaft und je 1 Msp. Salz und Pfeffer einrühren.
  4. Für die Auberginenscheiben:  2-3 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Jeweils 1 Auberginenscheibe in dem Gewürzei wenden und 30 Sekunden pro Seite sanft braten. Die Aubergine sollte noch etwas Biss haben. Zum Anrichten die knusprigen Auberginenscheiben auf 2 Teller verteilen und den Dip in einem Schälchen dazusetzen. Falls Sie haben: mit Minze- oder Basilikumblättern bestreuen.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Vegane Pita-Taschen mit Auberginenchips

Anzeige

Quellen: Bilder: Chris Schreiber, Depositphotos/olhaafanasieva, Text: Chris Schreiber