1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Rezepte
Rezept: Rhababer-Chutney

Aromatisches Rhabarber-Chutney: Fruchtig-pikanter Begleiter

Chutneys sind süß-saure oder würzig-scharfe Saucen, die ursprünglich aus der indischen Küche stammen. Chutneys sind immer ein schöner Begleiter. Zu vielen Speisen. Eine pikant-fruchtige Variante ist das Rhabarber-Chutney. Exotische Gewürze und der säuerliche Rhababer gehen hier eine Liason ein, die sich mit Fleisch, Fisch und würzigem Käse besonders gut vereinen.

Chutneys, ein Begriff basierend auf dem Hindi-Wort chatni, ist eine meist musartige Würzsauce, die aber auch Frucht- oder Gemüsestücke beinhalten kann. Chutneys sind eine alte Form der Haltbarmachung und werden in aller Regel ähnlich wie Marmelade gekocht. Ein Rhabarber-Chutney ist ein besonderer Genuss zu gebratenem Fisch, ein saftiges Steak oder kräftige Käsesorten.

Zutaten des Rhabarber-Chutneys

Anzeige

750 g roter Rhabarber
250 g Möhren
100 g brauner Zucker
60 ml Weißweinessig
60 g Pinienkerne
50 g getrocknete Kirschen (oder Rosinen)
40 g Ingwer
1 rote Chilischote
5 Kardamonkapseln
5 Kaffirlimettenblätter
1 TL Salz

Zubereitung des Rhabarber-Chutney

Rhabarber putzen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Bio-Möhren waschen – oder unter Wasser abbürsten -, konventionelle schälen und anschließend fein würfeln. Chili inklusive Kernen hacken, Ingwer schälen und ebenfalls kleinhacken, Kardamonkapseln zerdrücken – beispielsweise in einem Mörser -, die Samen groß zerkleinern.

Alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen und 25 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Das noch heiße Rhabarber-Chutney in saubere Gläser füllen (Schraub- oder Schnappverschluss) und für ein paar Minuten auf den Deckel stellen. Gekühlt ist dieses Rhabarber-Chutney problemlos 2 Monate haltbar, geöffnet im Kühlschrank etwa 14 Tage.

Das Rhabarber-Chutney ist übrigens auch ein tolles Mitbringsel bei der nächsten Grillparty oder zu einem anderen Anlass.

Noch mehr Rhabarber? Hier erfahren Sie, warum Rhabarber so gesund ist,

Wie Sie eine schnelle Rhabarber-Erdbeer-Konfitüre zaubern oder wie schon Großmuttern ein leckeres Rhabarber-Kompott zubereitete.

Entdeckt in Living at Home, Text: Jürgen Rösemeier