1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Trinken

Fruchtige Bowlen: Der erfrischende Sommer-Trend

130 Liter Mineralwasser trinken die Deutschen pro Jahr. Gerade im Sommer darf es auch mal mit Geschmack sein. Fruchtige, frische Bowlen mit Mineralwasser sind diesen Sommer der Trend. Ideen, wie das erfrischende Wasser zum fruchtigen Genuss für Jung und Alt wird, lesen Sie hier.

Erfrischende Bowlen mit Mineralwasser und Früchten.

Der Sommer-Genuss: Fruchtige Bowlen sind herrlich erfrischend und im Trend. Bild: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser



 

Sie sind eiskalt und schmecken fruchtig lecker: Bowlen sind das ideale Sommergetränk für jede Gelegenheit. Auf der Grill-Party mit Freunden, am Sonntagnachmittag mit der Familie oder auf dem Kindergeburtstag. Die Zubereitung geht im Handumdrehen – mal mit oder ohne Alkohol, aber immer mit viel spritzigem Mineralwasser. Das einzige was Sie für ein leckeres Bowle-Rezept benötigen: Ein paar aromatisch-fruchtige Zutaten.

Anzeige

Zu den Trend-Bowlen dieses Sommer zählt die alkoholfreie Zitronen-Bowle mit Melonenkugeln & Melisse – frisch, vitaminreich und mit Wellnessfaktor. Die Zitronenbowle enthält viel natürliches Mineralwasser, was gut für den Wasserhaushalt ist – ganz besonders bei den schweißtreibenden, sommerlichen Temperaturen.

Rezept für Zitronen-Bowle mit Melonenkugeln und Melisse

Für das Bowle-Rezepte mit Zitrone für 6 Personen benötigt man: 7 Zitronen (davon eine ungespritzt), 2 Galia-Melonen, 4 Zweige Zitronenmelisse und 3 Liter sehr gut gekühltes Mineralwasser mit Kohlensäure.

Die Zubereitung des Bowle-Rezept ist einfach: Die ungespritzte Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Die anderen Zitronen auspressen, Galia-Melonen halbieren, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch ausstechen. Das übrige Fruchtfleisch von der Schale lösen, mit dem Mixstab pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Zitronenmelisse waschen und trocken wedeln. Alle vorbereiteten Zutaten vermischen und mit Mineralwasser auffüllen. Tipp: Wer das Bowle-Rezept gerne süßer mag, kann mit etwas flüssigem Honig nachsüßen.

Rezept für rosa Grapefruit-Bowle mit Chili

In 20 Minuten ist eine rosa leuchtende und äußerst leckere Grapefruit-Bowle mit Chili gezaubert. Grapefruit und Chili beleben müde Geister. Zudem ist die Grapefruit-Bowle reich an Vitamin C.

Zutaten für 6 Personen: 5 rosa Grapefruits, 1 Chilischote, 1 l Grapefruitsaft, 4 EL Akazienhonig, 2 l gut gekühltes Mineralwasser mit Kohlensäure.

Die Zubereitung des Rezepts: Die Grapefruits mit einem Sägemesser schälen, die weiße Haut vollständig entfernen und das Fruchtfleisch aus den Zwischenräumen herauslösen. Chilischote waschen, halbieren, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch fein zerkleinern. Grapefruitfilets mit Chili und Akazienhonig vermischen, in ein Bowle-Gefäß füllen und mit Grapefruitsaft und Mineralwasser auffüllen.

Weitere leckere Frucht-Bowlen-Rezepte, auch mit Alkohol für die Sommer-Party, finden Sie unter: Mineralwasser.com

Quelle: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM)