1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Bauen
Ufogel Ferienhaus Panoramafenster
Leben ohne Plastik

Leben ohne Plastik: Minihaus Ufogel - Ferienhaus aus Lärchenholz in Nussdorf in Tirol

Das Minihaus Ufogel in Nussdorf in Tirol ist ein ganz besonderes Ferienhaus. Es ist komplett aus Lärchenholz gefertigt und ist durch seine Naturverbundenheit ein Erholungsort für jeden Urlaub, denn hier lebt es sich noch ursprünglich, ohne Plastik und Lack. 

  • Das Ferienhaus liegt neben einem alten Bauernhaus. ©Ufogel
  • Auch im Winter ist es hier sehr idyllisch. ©Ufogel
  • Es liegt mitten in der Natur. ©Ufogel
  • Die Küchenzeile ist sehr großzügig. ©Ufogel
  • Gesunder Schlaf ist fast garantiert. ©Ufogel
  • Große Tafel mit tollem Ausblick ©Ufogel
  • Zeit zum Entspannen ©Ufogel
  • Auch für die Körperpflege gibt es einen schicken Raum. ©Ufogel
  • Das Lärchenholz verschmilzt mit der Natur. ©Ufogel

Das Ferienhaus Ufogel in Nußdorf in Österreich ist ein ganz besonderes kleines Häuschen. Es befindet sich in Tirol in der Nähe eines alten Bauernhauses. Der Ufogel ist sehr komfortabel ausgestattet und komplett aus Lärchenholz hergestellt. Seinen Namen hat Ufogel von seiner seltsamen Form, denn es sieht irgendwie aus wie ein Urvogel, aber auch wie eine Wohnung von einem anderen Stern, die vielleicht mit einem Ufo ankam. Auf gemütlichen 45 Quadratmetern Wohnfläche befinden sich ein vollständig ausgestatteter Küchenblock, ein Schlafzimmer, ein Esszimmer, ein WC und eine Designerdusche. Ein Highlight von Ufogel sind seine Fenster: Die großen Panoramafenster des Feriendomizils gewähren einen einzigartigen Blick in die Natur. Wer am großen, einladenden Esstisch des Ufogels speist, kommt sich deshalb auch bei schlechtem Wetter vor, als würde er im Freien sitzen, denn der Himmel ist durch die Fenster immer allgegenwärtig. Der Designer Peter Jungmann hat das Haus auch so angelegt, dass trotz des geringen Wohnraums ganze acht Gäste Platz am Tisch haben und so das tolle Ambiente genießen können.

Anzeige

Wohnen ohne Plastik und Lack

Die gemütliche, verwinkelte Form des Minihauses bietet Geborgenheit und Wärme. Dieser Faktor macht den Ufogel zu einer Art Schutzhütte, die vor schädlichen Umwelteinflüssen und schlechtem Wetter schützt. Umgeben von natürlichem Holz ist ein gesunder Schlaf fast garantiert. Inmitten dieses urigen Erlebnisses können die Bewohner des Hauses zurück zum Ursprung des Wohnens zurückkehren: ohne Plastik und Lackierungen. Wem es schnell kalt oder warm wird, kann auch geholfen werden: Das Häuschen verfügt über eine Fußbodenheizung und eine Klimaanlage, aber auch über einen gemütlichen, knisternden Holzofen.

Quelle: Ufogel
Text: Kristina Reiß

Anzeige