Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Holzhaus

Mehrfamilienhaus aus Holz in den Niederlanden
Preisgekröntes HolzhausIst die Stadt der Zukunft aus Holz?

Sind die Städte der Zukunft aus Holz statt aus Beton und Asphalt? Wenn alle Häuser so aussehen wie das größte Holzhaus der Niederlande, dann lassen wir uns diese Zukunft gerne schmecken. Darum gefällt uns das beeindruckende XXL Holzhaus.

Eco Architektur vom feinsten, Fertighaus aus Holz
Eco Architektur aus HolzEin Fertighaus mit grüner Seele

Galten Fertighäuser bis in die frühen Neunziger als ästhetisches und handwerkliches No-Go hat sich hier in den letzten Jahrzehnten einiges getan. Jüngster Spross einer neuen, Design, Qualität und Nachhaltigkeit gleichermaßen verbundenen Prefab-Bauweise ist das Modell ÁPH80 des Madrider Architekturbüros Ábaton Arquitectura.

Holzhaus Woodcube: Nachhaltig Wohnen im schadstoffärmsten Mehrfamilienhaus der Welt aus Holz
Schadstoffärmstes Haus der WeltWoodcube: Mehrfamilienhaus aus Holz

Wie sehr die Architektur hierzulande im ökologischen Trend liegt, beweist das Holzhaus „Woodcube“ der Firma DeepGreen Development. Der Mehrfamilien-Wohntraum aus purem Holz verspricht gesundes und nachhaltiges Wohnen ohne Chemie nach neusten ökologischen Grundsätzen.

Leben ohne Plastik: Minihaus Ufogel - Ferienhaus aus Lärchenholz in Nussdorf in Tirol
Leben ohne PlastikMinihaus Ufogel aus Lärchenholz

Das Minihaus Ufogel in Nussdorf in Tirol ist ein ganz besonderes Ferienhaus. Es ist komplett aus Lärchenholz gefertigt und ist durch seine Naturverbundenheit ein Erholungsort für jeden Urlaub, denn hier lebt es sich noch ursprünglich, ohne Plastik und Lack. 

Le Tronc Creux: Baumstamm-Holzhaus mitten im Wald
Das Baumstamm-HolzhausÜbernachten ohne Wasser & Strom

Ein Baumstamm, mitten in der Natur. Innendrin ist er hohl. Was man von außen nicht sieht: Bei diesem Baumstamm handelt es sich um ein Holzhaus, in dem Menschen übernachten können, ohne Strom und Wasser aber trotzdem komfortabel und vor allem nah bei der Natur.

Zurück zur Natur mit nachhaltigen Wolkenkratzern aus Holz
Gesunde HolzhochhäuserEin neuer, nachhaltiger Trend im Hausbau

Noch vor 20 Jahren wurde in Fachkreisen heiß diskutiert, ob sich mehrgeschossige Bauten aus Holz errichten lassen können. Brandschutz, Statik oder Haltbarkeit waren die Diskussionspunkte. Heute ist das natürliche, nachhaltige Baumaterial gang und gäbe in der Baubranche. Das größte Holzhochhaus Mitteleuropas und wo ein 34-stöckiges Holzhochhaus geplant ist.

So tauchen Kinder, Familien und Gartenfans ins Reich der Hobbits ein
Hobbit HoleVom Hühnerstall bis zum Wochenendhaus

Wer die grandiose Geschichte der Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien mag, ein ausgefallenes Gartenhäuschen, einen individuellen Lese- und Arbeitsplatz oder einen ganz besonderen Spielplatz für seine Kinder sucht, findet in diesen einmaligen Häusern genau das Richtige. Das famose Design macht das einfache Gartenhaus zum wahren Hobbit-Traumhaus für die ganze Familie.

Futuristische Holzarchitektur für die Gegenwart
Futuristische Holzarchitektur für die Gegenwart

Bereits zum zweiten Mal hat die Schweizer Holz- und Waldwirtschaft herausragende eidgenössische Holzarchitektur mit dem Prix Lignum ausgezeichnet. Nachhaltigleben.de stellt die preisgekrönten Projekte vor.

Natürlich bauenLeben wie die Hobbits

Natürlich bauen ist auch in Deutschland ein Trend, der immer mehr Fans findet. Sei es das Strohballen- oder Holzhaus und Möbel, die keine Allergene ausdampfen. Doch, das kostet Geld. Anders machte es ein Brite. Ein 32 Jähriger Familienvater nahm 3.000 Pfund, schnappte sich Hammer, Säge und Spaten und legte los. Das Ergebnis ist einzigartig.

Das Holzhaus: Ökologisch und gesund bauen

Holz ist einer der ältesten Baustoffe, um die eigenen vier Wände zu bauen. Ein Holzhaus vereint viele Vorteile in sich und hat eine nachhaltige Öko-Bilanz. Heute ist es möglich, mit dem Bau eines Holzhauses die höchsten Energieeffizienz-Standards zu erfüllen und ein wohngesundes Raumklima zu schaffen.

Dämmung von Dach oder oberster Geschossdecke bis Ende 2011 Pflicht

Die Energie-Einspar-Verordnung, EnEV 2009, forderte bis Ende des Jahres eine Dämmung der obersten Geschossdecke, wenn der Dachboden nicht beheizt und nicht begehbar ist. Denn die geforderte gedämmte Gebäudehülle umschließt den gesamten beheizten Wohnraum. Mehr zu den Möglichkeiten und Pflichten 2012 erfahren Sie hier.