1. Home
  2.  › Körper & Geist
  3.  › Gesundheit
Mit Honig, Ingwer und Co. stärken Sie Ihr Immunsystem.
Traditionelle Heilmittel

Traditionelle Heilmittel gegen Erkältung

Das nass-kalte Wetter hat zugeschlagen und die nächste Erkältung ist im Anmarsch. Nasenspray, Aspirin, Hustenmittel und Halsschmerztabletten…auf dem Markt gibt es eine ganze Reihe an Medikamenten, die uns die Erkältungszeit erleichtern oder sogar ersparen sollen. Doch muss es immer Chemie sein? Was ist mit Kurkuma, Honig und Co.? Hier sind einige natürliche Rezepte gegen Erkältung, die dir helfen, gut durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

Das A und O bei einer Erkältung sind Ruhe und Wärme. Bei Krankheit sollten wir unserem Körper unbedingt ausreichend Schlaf gönnen, damit er die verbleibende Energie zur Abwehr der Krankheitserreger nutzen kann. Zusätzlich gibt es ein paar bewährte Rezepte gegen Erkältung, die schon unsere Großeltern erfolgreich gegen Husten, Schnupfen, Fieber und Co. genutzt haben.

Anzeige

Essigsocken gegen Fieber

Großmutter kannte sie noch – in Essig getränkte Socken bei Fieber. Essig fördert die Durchblutung und hat eine fiebersenkende Wirkung, zudem kurbelt es den Stoffwechsel an und hilft dem Körper schneller zu entgiften.

Zutaten

   
1 Schuss Apfelessig Wollsocken
500ml kaltes Wasser  
 
Anzeige

Rezept

Einen Schuss Apfelessig in das kalte Wasser geben und die Socken darin tränken. Anschließend die Socken herausnehmen und auswringen, aber nur so, dass sie noch gut durchnässt sind. Idealerweise sollte der Patient die Socken dann im Liegen tragen und ein Handtuch darunterlegen, damit nichts nass wird. Nach ca. 45 Minuten die Socken erneut im Essigwasser tränken. Wenn der Patient anfängt zu frieren, sollten die Socken sofort ausgezogen werden.

Anzeige

Kamille-Salz-Gesichtsdampfbad

Wenn Nase und Nebenhöhlen komplett zu sind und man kaum noch Luft bekommt, können die Nächte zur Qual werden. Ein Gesichtsdampfbad mit Kamille und Meersalz verschafft Linderung. Hierbei wirkt die Kamille entzündungshemmend und desinfizierend, während das Meersalz den Schleim löst und Keime abtötet.

Mit Kamille Beschwerden lindern. Ergänzend wirkt auch ein warmer Kamillentee lindernd.

Zutaten

   
1 Liter Wasser 1 Handvoll getrocknete Kamillenblüten
3 Esslöffel Meersalz 1 großer Topf
1 Handtuch  

Rezept

Einen Liter kochendes Wasser in einen großen Topf geben, die Kamillenblüten und das Meersalz zufügen. Anschließend den Kopf nah über der Schüssel halten und mit einem Handtuch Kopf und Schüssel so zudecken, dass der Wasserdampf nicht entkommen kann. Wenn es anfangs zu heißt ist, kann ein Spalt offengelassen werden. Das Gesichtsdampfbad sollte man ca. 10 Minuten lang genießen und anschließend sofort ins Bett gehen.

Meerrettich – das natürliche Antibiotikum

Meerrettich wird auch als natürliches Antibiotikum bezeichnet, da er die antibiotischen Inhaltstoffe Allicin und Sinigrin enthält. Meerrettich kann gegen eine ganze Reihe von Erkältungskrankheiten, wie Husten, Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung, Fieber und Mandelentzündung eingesetzt werden. Und da er auch das Immunsystem stärkt, wirkt er als natürliches Antibiotikum aktiv bei der Bekämpfung von Grippeerregern mit.

Anzeige

Meerrettich-Honig gegen Bronchitis

Zutaten:

   
 ½ Stange frischen Meerrettich Honig

Meerrettich-Honig gegen Halsschmerzen.Einfaches Rezept gegen Erkältungsbeschwerden: Meerrettich-Honig.

Rezept

Ein halbes Stück Meerrettich schälen, reiben und in ein Schraubglas füllen. Mit Honig auffüllen, umrühren und ziehen lassen. Vorsicht scharf!

Natürliches Super-Antibiotikum

Natürliches Antibiotikum Selbermachen.

Der Meerrettich kann beliebig verfeinert werden.

Möchte man die Wirkung des Meerrettich-Honigs noch verstärken, kann man auch Apfelessig, Knoblauch, Zwiebeln, Ingwer und Kurkuma zufügen. Die Mischung sollte man ca. 14 Tage lang stehen lassen und die Flüssigkeit dann abschöpfen. Täglich einen Esslöffel des natürlichen Antibiotikums mit Wasser vermischt, haut garantiert die stärksten Viren um. Auch gegen Parasiten und Pilze soll die Arznei helfen.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Winterzeit ist Erkältungszeit: Natürlich vorbeugen und fit werden

Anzeige

Quellen: Kari Berndl/ Nici Hofer: Zwiebelwickel, Essigsocken & Co. Traditionelle Heilmittel neu entdeckt., Bild: Depositphotos/ is992007, kornienkoalex, slast, Text: Meike Riebe