Nachhaltiges Messekonzept

FAIR FRIENDS ist Competence partner of RCE-Ruhr

Mit ihren drei Themenwelten „Fairer Handel“, „Neue Lebensmodelle“ und „Gesellschaftliche Verantwortung“ wird die Messe FAIR FRIENDS vom 1. bis 3. September 2016 in der Messe Westfalenhallen Dortmund zeigen, wie gut Ökologie, Ökonomie und Soziales heute miteinander vereinbar sind. 

Dazu gehört auch der verantwortungsvolle Umgang mit dem Thema Essen und Trinken. Die „Delinale“, eine Veranstaltung, die sich genau diesem Thema widmet, zieht vom Dortmunder Schauspielhaus auf die FAIR FRIENDS um und wird in diesem Jahr am Freitag auf der Messe ausgerichtet. Aber auch sonst profiliert sich die FAIR FRIENDS immer mehr. Als erste Messe weltweit hat sie eine besondere Zertifizierung wegen ihrer Verdienste um Bildung für nachhaltige Entwicklung erhalten.

Anzeige

„Ausgezeichneter“ Lern- und Bildungsort für nachhaltige Entwicklung

Das Messekonzept legt ein besonderes Augenmerk auf die Bildung für nachhaltige Entwicklung. Aus diesem Grund wurde die Messe soeben offiziell als „competence partner of RCE-Ruhr“ ausgezeichnet. Damit ist die FAIR FRIENDS weltweit die erste Messe, die diese von der United Nations University unterstützte Zertifizierung erhält. RCE steht für Regional Centre of Expertise on Education for Sustainable Development. Ziel des RCE-Ruhr ist es, das Thema Information und Bildung für nachhaltige Entwicklung über ein Netzwerk der Metropole Ruhr in die Gesellschaft zu tragen. Das Treffen der deutschsprachigen RCEs, einschließlich jener aus den Niederlanden, der Schweiz, Österreich und Tirol sowie weiterer RCEs, wird auf der FAIR FRIENDS 2016 stattfinden. Ausdrücklicher Wunsch von RCE Deutschland ist es, darüber hinaus im kommenden Jahr den Internationalen Kongress der UN University auf der FAIR FRIENDS 2017 durchzuführen.

Food-Festival "Delinale" meets FAIR FRIENDS

Eine weitere spannende Neuigkeit: Das Food-Festival "Delinale" kommt auf die FAIR FRIENDS. In der diesjährigen Edition geht es um den Wandel dessen, was wir trinken und essen. Am 2. September, ab 16 Uhr, finden auf der Messe-Bühne der Halle 3A zahlreiche interessante "Talks & Tastings" statt. Mit dabei sind Doris Volk, Geschäftsführerin Viva Con Agua, Philipp Kaufmann Geschäftsführer Original Beans, Bastian Jordan, Geschäftsführer Jordan Olivenöl, Lars Peters, Sprecher von be bananas, und weitere Special Guests. 

Das könnte Sie auch interessieren: Soziale Nachhaltigkeit

Anzeige

Quelle: Fair Friends, Bild: Fair Friends, Text: Karolin Heinrigs