Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Einmachen

Slow Food: Brot, Butter, Käse & Bier selber machen
Slow Food Travel KärntenGenussreisen entspannt erleben und mitkochen

Urlaub machen und gleichzeitig das alte Handwerk lernen: selbst Brot backen, mit frischen Bergkräutern, selbst hergestelltem Käse kochen und backen. Entdecken Sie Slow Food mit Einmachworkshops und Kochkursen und reisen Sie in unberührte Natur zu den Ursprüngen des guten Geschmacks.

Geschmack und Vitamine richtig konservieren
Richtig konservierenSo bleiben Lebensmittel lange haltbar

Im Herbst wird häufig mehr Obst und Gemüse geerntet, als sich innerhalb kurzer Zeit verbrauchen lässt. Die übrig gebliebenen Lebensmittel müssen aber keineswegs im Müll landen. Durch Einkochen oder Einlegen lassen sich sowohl Geschmack als auch Vitamine ganz einfach konservieren.

Vorratskeller aus Omas Zeiten: selbst anlegen
Lebensmittel einlagernVorräte mit System anlegen

Ein gefüllter Vorratskeller mit eingewecktem Obst und Gemüse wie zu Großmutters Zeiten – Wo findet man das heute noch und ist es überhaupt nötig? Überall gibt es jederzeit Konserven, doch am nachhaltigsten und praktischsten ist es Vorräte selbst anzulegen.

Apfel-Chili-Gelee selbst gemacht
Feurig-Süß EinkochenApfelgelee mit Chili

Dieses Gelee ist nur für Hartgesottene zum Frühstück geeignet. Dieses würzige Apfelgelee ist eher dazu geeignet, um einen kräftigen Käse, kalten Braten oder andere herzhafte Speisen vom kalten Büffet zu begleiten. Tipp: Zu einem tollen Rinderfilet-Steak passt der Chili-Gelee ebenfalls.

Selbstgemachte Marmelade - wissen was drin ist
Wie bei MamaFrische Mirabellenmarmelade

Marmelade schmeckt fruchtig - lecker und gehört bei vielen Menschen zum Frühstück dazu. Besonders gut schmeckt sie aber, wenn sie selbst gemacht ist. „Selber machen“, klingt nach viel Arbeit, dabei ist Marmelade kochen einfach und dauert auch nicht lange. 

Selbstgemachtes Cranberry-Chutney
EingekochtSelbstgemachtes Cranberry-Chutney

Cranberries, auch Großbeeren genannt, haben eine tolle, kräftige Farbe. Die färbt auch leckeres Cranberry-Chutney tiefrot ein und macht es damit nicht nur zu einem Gaumenschmaus, sondern zu einem Genuss für alle Sinne. Ausprobieren ausdrücklich empfohlen!

Einkochen, einwecken oder einmachen: Wie heißt es wirklich?
Gutes aus Omas KücheEinkochen, einwecken oder einmachen?

Das Einkochen feiert ein Revival. Nachdem es schon fast in Vergessenheit geraten war, entdecken nun immer mehr Hobbyköche das Konservieren neu. Ob Einkochen, Einmachen oder Einwecken, saisonale Köstlichkeiten lassen sich so haltbar machen.