Gesundheit

Gesundheit wird durch viele Faktoren beeinflusst, wie zum Beispiel durch Umwelt und Ernährung. Gesundheit und positives Denken, eine gute Kombination. Gesundheit ist für die Lebensqualität wichtig, sie steigert die Lebensfreude und zugleich die Lebenserwartung. Positives Denken hilft Schatten zu vertreiben und stabilisiert die Psyche. Es heißt nicht umsonst, Gesundheit beginnt im Kopf. Wer heute seine Gesundheit erhalten möchte, hat ausreichend Möglichkeiten etwas für sich selbst zu tun. Es gibt zahlreiche Wege, die Gesundheit zu fördern. Hier finden Sie eine Reihe von Anregungen und Tipps zu diesem zentralen Thema.

  1. Home
  2.  › Körper & Geist
  3.  › Gesundheit
Gegen EHEC-Bakterien: Händewaschen und Küchenhygiene

Ganz gleich, ob EHEC Bakterien, andere Keime oder Viren – ein wenig auf die Hygiene achten ist immer der beste Schutz vor Erkrankungen. Dazu gehört regelmäßiges Händewaschen oder eine durchdachte Küchenhygiene. Wer einige wichtigen Tipps beachtet, kann auch nach EHEC der Gesundheit was Gutes tun.

Handy-Strahlung möglicherweise krebserregend
Handy-Strahlung möglicherweise krebserregend

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) haben Handys aufgrund von aktuellen Beobachtungen die elektromagnetischen Felder, die von Handys ausgehen, als möglicherweise krebserregend eingestuft.
Weiterlesen

Anzeige
Klimawandel verantwortlich für mehr Allergien
Klimawandel verantwortlich für mehr Allergien

Hat der für immer mehr Menschen in Deutschland lästige Pollenflug – inzwischen sind es 20 Prozent oder 15 Millionen Allergiker – etwas mit dem Klimawandel zu tun? Klimaforscher sagen ja. Denn die Pflanzenvielfalt ändert sich und viele Pollen fliegen von Januar bis Dezember.
Weiterlesen

EHEC, HUS und Eculizumab: Der Erreger und die Maßnahmen
EHEC, HUS und Eculizumab: Der Erreger und die Maßnahmen

Waren zunächst nur Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein von dem EHEC-Erreger und seiner schweren Verlaufsform HUS betroffen, so tauchen immer neue Meldungen auf und der erste Todesfall außerhalb Norddeutschlands wird am 30. Mai gemeldet. Der Wirkstoff Eculizumab soll Hilfe bringen.
Weiterlesen

Anzeige
Schwimmende Ausstellung im Jahr der Gesundheitsforschung
Schwimmende Ausstellung im Jahr der Gesundheitsforschung

«Neue Wege in der Medizin» heißt das Motto der schwimmenden Ausstellung auf der MS Wissenschaft. Die Tour über Deutschlands Flüsse steht ganz im Zeichen der Gesundheitsforschung und lädt insbesondere Kinder noch bis zum 29. September zum Erleben an einer der 35 Zielhäfen ein.
Weiterlesen

Medikamente und Pestizide belasten Trinkwasser

Giftige Stoffe aus Medikamenten und Pestiziden sind schwierig aus dem Wasser zu filtern. Erfahren Sie hier, wie hoch die Belastung Ihres Trinkwassers ist und was Sie dagegen tun können.

Anzeige
Anzeige
... mehr Artikel