1. Home
  2.  › Familie
  3.  › Kinder
Ganz viel neue Kleidung für den Nachwuchs und der freut sich ©Mamikreisel
Tausch-Flohmarkt

Mamikreisel veranstaltet Tausch-Flohmarkt für Mütter und Kinder

Tauschen statt kaufen lautet das Motto des Tausch-Flohmarkts von Mamikreisel. Mütter können hier alte Umstandsmode, zu kleine Kinderkleidung und unbenutzte Spielsachen gegen neue passende Produkte tauschen.

Kinder wachsen so schnell, dass sie fast jeden Monat neue Kleidung brauchen. Das kann ganz schön ins Geld gehen, vor allem beim ersten Kind, das nicht die Kleidung der älteren Geschwister auftragen kann. Auf Mamikreisel.de können Mütter und Väter gebrauchte Kinderkleidung kaufen, verkaufen, verschenken, tauschen oder geschenkt bekommen. Wer Kleidung nicht so gerne online kauft, kann am 26. Oktober in München beim Tausch-Flohmarkt im neuen Kindercafé Zuckerberg, Neues für's Kind und auch sich selbst entdecken. Dort können ausschließlich Kinder- und Schwanger-schaftsartikel getauscht werden. 

Anzeige

Mamikreisel Tausch-Flohmarkt
26. Oktober 2013
14-17 Uhr

Zuckertag
Ehrengutstraße 10
80469 München 

Aus Alt mach Neu

Beim Tausch-Flohmarkt kann der Kleiderschrank quasi „mitwachsen“. Zu kleine Kleidungsstücke und ungenutzte Spielsachen werden gegen Passendes getauscht. Das Motto lautet tauschen statt kaufen. Dabei gibt man zum einen kein Geld aus und zum anderen ist diese Art der Wiederverwendung auch gut für die Umwelt. Der Tauschhandel läuft dabei wie folgt ab: Mitgebrachte nicht mehr gebrauchte Umstandsmode, Kleider, Spielsachen und Accessoires werden gegen sogenannte Tauschtaler eingelöst. Diese können dann gegen andere Kleidungsstücke eingetauscht werden. Schwangere Frauen erhalten gegen Vorlage ihres Mutterpasses sogar fünf Freitaler ohne etwas mitbringen zu müssen. Auch die Kleinen haben Spaß bei der Kleidersuche, denn am Upcyclingstand können sie ihre neuen Kleider mit Scheren, Glitzer, Bügelbildern und Farbe noch verschönern.

Quelle: Mamikreisel
Bilder: Mamikreisel
Text: Kristina Reiß

Anzeige