1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur
Bienen brauchen dringend unsere Hilfe.
Make a bee happy!

Bienen-Wettbewerb macht nicht nur Bienen glücklich

Be happy! Make a bee happy! Die Initiative “Deutschland summt!” möchte Bienen glücklich machen und ruft und in einem bundesweiten Wettbewerb dazu auf, gemeinsam tolle Lebensräume für die wichtigen Bestäuber zu schaffen. Deutschland greift den Bienen unter die Arme.

Summ, summ, summ, Bienchen summ’ herum! Den Bienen geht es hierzulande schon länger ziemlich schlecht. Mit dem „Herbstsummen 2016“ hat deshalb jetzt die erste Etappe der neuen Bienen-Initiative „Deutschland summt!“ der Stiftung für Mensch und Umwelt begonnen. Um den wichtigen Bestäubern wieder mehr Plätze zum Nisten und Naschen zu schaffen, ruft der Wettbewerb in ganz Deutschland dazu auf, naturferne Flächen für die Bienen zurück zu erobern. Heimische Pflanzen sollen von Schulhofgärten bis in die Parks wieder erblühen und den Bienen Nektar und Pollen spenden. Die Idee: Gemeinsam die Stadtnatur verändern und wieder in ein funktionierendes Ökosystem verwandeln. An der bienenfreundlichen Aktion kann jeder teilnehmen!

Anzeige

Warum müssen wir die Bienen schützen?

Die Bienen verschwinden aus unseren Landschaften und führen uns damit beispielhaft vor Augen, wie es um den Rückgang der biologischen Vielfalt steht. Das liegt vor allem an uns Menschen. Pestizide schädigen leider auch die „nützlichen“ Insekten schwer – mehr als die Hälfte der Wildbienenarten in Deutschland steht inzwischen auf der Roten Liste. Dabei erfüllen die Bienen eine unersetzbare Funktion in der Natur: Ihre Bestäubung trägt zum Fortbestand etlicher Pflanzenarten bei, die wiederum für zahlreiche Lebewesen, einschließlich uns Menschen eine Nahrungsgrundlage darstellen. Es wird Zeit, den fleißigen Bienen unter die Flügel zu greifen!

Anzeige

Gemeinsam pflanzen – für die Bienen und für unsere Zukunft!

Unter dem Motto „Be happy! Make a bee happy“ können in ganz Deutschland Menschen am bienenfreundlichen Wettbewerb teilnehmen und sich für die Bienen und biologische Vielfalt engagieren. Ob in Kitas oder Schulen, zusammen mit Firmenkollegen, Vereinsmitgliedern oder Flüchtlingsgruppen: Schnappen Sie sich eine Schaufel – und los geht’s! Viele Blumenzwiebeln können jetzt im Herbst gepflanzt werden, damit sie pünktlich zum nächsten Frühjahr in voller Blüte stehen. Doch es gibt auch viele Blumen, die im Herbst blühen. Der Wettbewerb ist in die Etappen „Herbstsummen 2016“, „Frühjahrsummen 2017“ und „Sommersummen 2017“ unterteilt, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenn Sie den gemeinsamen Spaß fotografieren und auf der Plattform hochladen, dann locken nach jeder Etappe attraktive Preise wie neben Bargeld auch ökologisch wertvolle Gutscheine. Hier gehts zur Plattform: Deutschland summt.

Deutschland summt! - Jetzt teilnehmen.

Bienenschutz ist gar nicht schwer – machen auch Sie eine Biene glücklich!

Anzeige

Termine: 

   
15.09.2016 - 31.03.2017 Herbstsummen
01.04 - 30.06.2017 Frühjahrssummen
01.07. - 31.08.2017  Sommersummen
30.09.2017 Prämierungsfeier

Quellen: Deutschland summt!, Bild: Deutschland summt!, Hans-Jürgen Sessner, Corinna Hölzer, Text: ib