1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Wohnen
Feng Shui - sich zu Hause wohl fühlen
Feng Shui

Das 1x1 des Feng Shui - sich zu Hause wohl fühlen

Sie schlafen nur schlecht oder zu kurz, sind häufig ruhe- und rastlos? Eventuell liegt es daran, dass Sie sich in ihrer Umgebung nicht wohl fühlen. Feng Shui kann Ihnen wieder das nötige Gleichgewicht geben.

Da ist immer dieses ungute Gefühl, wenn Sie durch die Wohnungstüre treten. Obwohl Sie Ihre Wohnung oder Haus lieben, taucht ständig dieses Unwohlsein auf. Worin die Ursachen dafür liegen, ist meist schwer zu bestimmen – eine laute Straße, Nachbarn, die jeden Fingerzeig beobachten, aber auch Misserfolge in der Beziehung oder im Job können der Auslöser sein.

Mit Feng Shui soll wieder Harmonie zwischen Mensch und seiner Umgebung einkehren. Geister der Luft und des Wassers werden nach der mystischen Vorstellung aktiviert, die unsichtbare Lebensenergie (das Chi) wieder in Schwung und zum Fließen gebracht. Wie Farben und Materialien ihren perfekten Platz finden, haben wir Ihnen in diesem 1 x1 des Feng Shui zusammengefasst.

Pflanzen auf Fensterbank

Pflanzen auf der Fensterbank sehen nicht nur hübsch aus, sondern verhindern auch, dass das Chi durch die Fensterfläche verloren geht.

 

Dem Feng Shui nahe kommen

Den Schwung des Chi können Sie sich wie ein weißes Wolkenmeer vorstellen, das durch Ihre Wohnung zieht. Wie ein Fluss durchströmt es Ihr Zuhause mit positiver Energie. Wenige und naturverbundene Accessoires und aufgeräumte Räume sind dabei typisch für Feng Shui. Achten Sie doch mal beim nächsten Spaziergang auf Blumen, Blätter, Hölzer, Steine oder Muscheln. Stellen Sie frische Pflanzen auf Ihre Fensterbank. Sie sehen nicht nur hübsch aus, sondern verhindern auch noch, dass das Chi durch die Fensterfläche verloren geht. Auf dem Boden sorgen natürliche Objekte für ein verlangsamtes Chi wird - es verweilt länger im Raum. Verschiedene Lampen leuchten Räume aus und lassen das Zimmer wesentlich freundlicher wirken. Ehemals dunkle Ecken erfahren eine große Portion Chi. Spiegel haben im Feng Shui eine besondere Bedeutung: sie spiegeln Schönes wider.

Anzeige

Farbkreis

Farben haben unterschiedliche Auswirkungen auf Ihren Gefühlszustand. Deshalb ist die richtige Farbkombination wichtig.

Auf die Kombination kommt es an

Dass Farben unterschiedliche Auswirkungen auf Ihren Gefühlszustand haben, dürfte Ihnen bekannt sein. Im Feng Shui sind Farben wichtig und richtig, hier kommt es auf die Farbkombinationen an. Für eine ausgeglichene Kombination stehen zum Beispiel zwei Blautöne mit einem Grünton, zwei Brauntöne mit einem Rotton, zwei Rottöne mit einem Gelbton, zwei Gelbtöne mit einem Weißton und zwei Weißtöne mit einem Blauton. Diese Farbpalette lassen Glück in den Haushalt einkehren, zumindest besagt das die Theorie des Feng Shui. Auf diese Farbarrangements sollte dagegen eher verzichtet werden, sie verheißen nichts Gutes: zwei Blautöne mit einem Rotton, zwei Rottöne mit einem Weißton, zwei Weißtöne mit einem Grünton, zwei Grüntöne mit einem Gelbton und zwei Gelbtöne mit einem Blauton.

Anzeige

Feng Shui Einrichtung

Wenn weder eine Tür im Rücken liegt, noch direkt aus dem Fenster gesehen werden kann, ist das Sofa optimal platziert.

Einrichten nach Feng Shui

Laut Feng Shui sind der Schreibtisch und das Sofa optimal platziert, wenn ihnen weder eine Tür im Rücken liegen, noch direkt aus dem Fenster gesehen werden kann. Im Schlafzimmer bewirkt Feng Shui Ruhe während des Schlafes. Elektrogeräte und Spiegel sind in diesen Zimmern fehl am Platz. Ihr Bett steht mit dem Kopfteil an der Wand und weder zwischen Tür noch Fenster? Dann ist es hier bereits richtig positioniert. Falls der Schnitt des Raumes oder die Größe der Möbel keine Veränderung zulässt, können Sie auf ein Windspiel zurückgreifen - das lenkt das Chi wieder in die richtige Bahn.

Feng Shui steht für Liebesglück und Familie

Feng Shui kann auch Ihre Partnerschaft in Schwung halten. Eine gemütliche Sitzecke, die Nutzung weicher Textilien und ein runder Tisch, an dem Gespräche geführt werden oder gesellschaftliche Abende verbracht werden, fördert das Liebesglück. Farblich können Sie auf Gelbtöne, Weiß und Rosé zurückgreifen. Den Familienzusammenhalt stärken Sie mithilfe gerahmter Fotos, Erbstücke oder selbst gemalter Bilder.

Anzeige

Feng Shui Einrichtung

Entrümpeln Sie regelmäßig und lassen Sie genügend Raum für Neues.

Feng Shui - Checkliste für jeden Tag

  • Räume optisch größer wirken lassen, Blautöne helfen dabei
  • Eine gute Beleuchtung stärkt das Chi und bringt Kraft in Ihr Leben
  • Türgriffe und Knäufe stehen symbolisch dafür, dass Sie Ihr Leben in der Hand haben
  • Pflanzen bedeuten Leben und Gesundheit
  • Lassen Sie genügend Raum für Neues
  • Entrümpeln Sie regelmäßig, denn in Gerümpel und unaufgeräumte Ecken strömen negative Energien
  • Halten Sie Ihre Spiegel sauber

Das könnte Sie auch interessieren: 

Chronisch müde und schlaflos? 10 Tipps dagegen

Anzeige

Quellen:, Bilder: Depositphotos/SergeyNivens, MichaelJayFoto, Unsplash/Lucas Alexander, Naomi Hebert, Kari Shea, Text: Jasmine Barendt