1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Wohnen
Gemütliches Beisammensein am Esstisch © smArtindo
smArtindo: Upcycling-Möbel

smArtindo: Farbenfrohe, faire Upcycling-Holzmöbel aus alten Häusern & Fischerbooten

Advertorial: Holzmöbel in tollen Farben und mit einzigartigem Design kann man auch fair kaufen: smArtindo bietet farbenfrohe Upcyclingmöbel und Wohnaccessoires, die aus alten Häusern und Fischerbooten aus Indien und Indonesien gefertigt werden, das sieht toll aus und schont die Umwelt.

Ein echtes Unikat ©smArtindo

Ein echtes Unikat © smArtindo

In allen Lebensbereichen wird ein Kauf mit gutem Gewissen immer wichtiger- so auch beim Möbelkauf: Möbel sollten umweltfreundlich, ohne Schadstoffe und unter fairen Bedingungen hergestellt sein. Gleichzeitig müssen Sie auch noch gefallen und gewisse Designansprüche erfüllen. Diese Aufgabe ist oft nicht leicht und deshalb ist Upcycling gerade bei Möbeln eine tolle Idee, denn Holz erhält oft erst mit den Jahren durch Gebrauchsspuren einen besonderen Charme und erzählt eine faszinierende Geschichte. In unserer Wegwerfgesellschaft ist der Upcyclinggedanke jedoch noch nicht weit verbreitet. Trotzdem gibt es viele Ausnahmebeispiele, die sich einer immer größeren Beliebtheit erfreuen.

In Indien und Indonesien wird so seit einigen Jahren das Holz bunter Holzhäuser, die aus hochwertigen Harthölzern wie Teakholz und Palisander gefertigt sind, nach dem Abriss wieder- und weiterverwendet. Das Unternehmen smArtIndo-wohnkultur arbeitet mit kleinen, familiengeführten Manufakturen in Indien und Indonesien zusammen, die sich auf die Wiederverwendung von Abrisshäusern spezialisiert haben und erhält von dort sein Holz für einzigartig designte Möbel aus hochwertigen Upcycling-Hölzern oder aus nachhaltig aufgeforstetem Plantagenholz.

Gewinnen Sie jetzt einen von zwei Gutscheinen im Wert von 50 Euro von smArtindo.

Anzeige

Michael Michalek vor seinem Laden ©smArtindo

Martin Michalek vor seinem Laden ©smArtindo

Aus Fischerbooten werden Kommoden

Der Inhaber von smArtIndo, Martin Michalek, reist regelmäßig in die fernen Länder, um dort aus alten Böden, Wänden und Fischerbooten neue Ideen für Möbel und Wohnaccessoires zu entwickeln. Vor Ort werden dann Stühle, Weinregale, Bilderrahmen, Schränke, Kommoden, Windlichter, Tische und mehr gefertigt, die an vielen Stellen noch alte, pastellene Farbspuren ihres Vorlebens tragen. Auf diese Art ist jedes Möbelstück ein farbenfrohes Unikat, denn in Farbe und Holzbeschaffenheit gleicht keines dem anderen.

Aus diesen Brettern werden tolle Möbel gefertigt. © smArtindo

Aus diesen Brettern werden tolle Möbel gefertigt. © smArtindo

Einzigartiges Wohndesign mit gutem Gewissen

Martin Michalek legt bei seiner Arbeit besonderen Wert darauf, dass die Produzenten der Möbel sich an geregelte Arbeitszeiten halten und alle Mitarbeiter eine Krankenversicherung haben – deshalb arbeitet er auch nur mit Produzenten zusammen, die er kennt. Er erklärt: „Bei der Auswahl meiner Lieferanten ist mir wichtig, dass ökologische und soziale Themen eingehalten werden und ich vergewissere mich, dass keine Kinderarbeit vorherrscht.“ Dies hat außerdem den Vorteil, dass Möbel maßgefertigt und nach den konkreten Wünschen des Kunden gefertigt werden können. In Heilbronn und Mannheim können Interessierte die ausgefallenen Möbelstücke bestaunen, aber auch online unter www.smartindo.de im eigenen Onlineshop.

Aktuell verlosen wir bis zum 4.7.2014 zwei Gutscheine im Wert von 50 Euro für Möbel von smArtindo.

smArtIndo wohnkultur
Klarastraße 6 – 74072 Heilbronn
Fon:07131 1353123

smArtIndo - wohnkultur
Kaiserring 48-50
68161 Mannheim

Quelle: Smartindo
Text: Kristina Reiß

Anzeige