Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Möbel

Nachhaltige Gartenmöbel aus Holz
nachhaltige GartenmöbelHolzmöbel für den Sommergarten

Gerade noch haben wir in der frischen Frühlingsluft gefroren und schon ist der Sommer da. Die passenden Gartenmöbel für entspannte Urlaubstage und gesellige Grillabende im eigenen Garten sollten am besten aus nachhaltigem Holz bestehen.

Was haben nachhaltige Möbel mit Kaffee zu tun?
Nachhaltig und trendyEinmal Sessel »Fichte Macchiato« bitte

Den alten Kaffee brauchen Sie nicht wegzuschmeißen, es lassen sich noch jede Menge wunderbare Dinge damit anstellen. So können damit nicht nur Holz und Kleider gefärbt, sondern auch coole Upcycling-Möbel hergestellt werden. Dieser nachhaltige Möbelhersteller nutzt den genialen Kaffee-Trick.

Dieser Hocker macht Upcycling salonfähig
Aufwerten statt WegwerfenDieser Hocker macht Upcycling salonfähig

Upcyling macht aus Müll tolle neue Objekte und wird immer beliebter. Hätten Sie diesem Stuhl angesehen, dass er eigentlich aus Abfall besteht? Wie und woraus er gemacht wird, lesen Sie hier.

Kreatives Recycling: Italienisches Pappmöbel-Design
Kreativ recycelt!Stilvolle Pappmöbel aus Italien

Möbel und andere Produkte aus Pappe produzieren, das ist die Spezialität von A4ADesign. Das Unternehmen mit Sitz in Mailand verwendet ausschließlich Recycling-Kartons. Die Objekte sind gestalterisch und optisch phänomenal.

Furnier ist äußerst vielseitig
Wiederbelebter TrendDas Revival des Echtholz-Furniers

Lange galt Furnier trotz seiner Tradition die bis ins alte Ägypten zurückreicht, als stilistisch eher fragwürdige Alternative zu edlem Echtholz. Dank neuer Techniken ziert sie nun sogar die kleinen aber feinen Dinge des täglichen Lebens.

Formaldehyd in Möbeln: Die unsichtbare Gefahr im Wohnzimmer
Gefahr in MöbelnUnsichtbare Bedrohung durch Formaldehyd

Wer kennt ihn nicht, den Duft von neuen Möbeln? Doch aus den Spanplatten dringt das farblose Gas Formaldehyd, das die Luft mit Schadstoffen verpestet und zu einer echten, gesundheitsschädlichen Gefahr im Wohnzimmer wird.

Rafinesse & Tristesse: Tolle Upcycling-Möbel & Wohnaccessoires aus alten Olivendosen
Upcycling-Möbel aus OlivendosenRafinesse & Tristesse: Design & Umwelt

Müll ist nicht gleich Müll. rafinesse & tristesse gestalten deshalb alte Olivendosen zu schicken Möbeln und Wohnaccessoires um. Durch Upcycling erhalten die Dosen ein neues Leben und ein kreatives Design.

smArtindo: Farbenfrohe, faire Upcycling-Holzmöbel aus alten Häusern & Fischerbooten
smArtindo: Upcycling-MöbelFaires, buntes Holz mit Geschichte

Advertorial: Holzmöbel in tollen Farben und mit einzigartigem Design kann man auch fair kaufen: smArtindo bietet farbenfrohe Upcyclingmöbel und Wohnaccessoires, die aus alten Häusern und Fischerbooten aus Indien und Indonesien gefertigt werden, das sieht toll aus und schont die Umwelt.

Naturholzmöbel: Ökologisches Material & Design für Küche, Schlafzimmer & Co.
Ökologisches DesignNaturholzmöbel im ganzen Haus

Naturholzmöbel sind aus der nachwachsenden Ressource Holz gefertigt und durch und durch ökologisch und nachhaltig. Selbst das Design für die vielseitigen Möbel ist von der Natur inspiriert – ideal für Küche, Schlafzimmer und Wohnzimmer.

Ökologischer Bio Bummel durch Hamburg
Green ShoppingBio Bummel durch Hamburg

Bio liegt im Trend. Das kann man wunderbar bei einem nachhaltigen Bummel durch die Hamburger City erleben. Hier gibt es für jeden Bio Fan alles, was das Herz begehrt. Vom kleinen Bioladen bis zur Öko-Boutique.

Upcycling Möbel: Aviation Stool von Aero 1946 aus Flugzeugschrott
Upcycling Möbel - DesignAviation Stool aus Flugzeugschrott

Upcycling Möbel sind im Trend. Der Aviation Stool aus Schrott von alten Flugzeugen und Aluminium nutzt recycelte Materialien und verbindet sie zu einem Design-Produkt mit Stil und Verstand. Recycling wird hier groß geschrieben.

Inneneinrichtungstipps für die Flurgestaltung Zuhause
Licht und FarbenDen Flur richtig einrichten

Der erste Eindruck zählt. Wenn bereits der Flur eines Menschen schön eingerichtet ist, rechnen wir automatisch mit einer liebevoll gestalteten Wohnung. Ist der Eingangsbereich eher kahl eingerichtet, erwarten wir auch eine unschöne Wohnung – dabei geht Flurgestaltung ganz leicht.  

Massivholzmöbel - das Beste aus der Natur
Möbel aus MassivholzNachhaltige Forstwirtschaft

Möbel aus Massivholz sind ein besonderes und individuelles Stück Natur in den eigenen vier Wänden. Kommt das Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, kann es auch mit gutem Gewissen gekauft werden.

Wie ein Feuerwehrschlauch zum Designprodukt wird
Schickes UpcyclingLebensretter mit neuem Leben

Sie haben Zeit ihres Einsatzes gute Dienste geleistet, Leben gerettet, Brände gelöscht. Die Rede ist von ausgemusterten Feuerwehr-Wasserschläuchen, die eine US-Firma in coole neue Designs von der iPhone-Hülle bis zur Hängematte “wiederverwertet” und so in einen neuen Lebensabschnitt überführt.  

Trouvé: Industrial zum Wohnen
Neues aus AltemAltes Industriedesign für die Wohnstube

Gemeinhin gelten alte Industriemöbel nicht gerade als eherner Hort der Gemütlichkeit. Dass sie seit einigen Jahren dennoch ihren wohlverdienten Platz in den heimischen Wohnstuben gefunden haben, ist nicht zuletzt  Läden wie dem Potsdamer Trouvé geschuldet.

Möbeldesign mit Liebe zum Detail
Möbeldesign mit Liebe zum Detail

Wie nachhaltig und einzigartig Möbelstücke sein können, sieht man bei den Holzmöbeln und Objekten des Möbelmachers Eckehard Weimann. Alles Einzelstücke, entstanden in perfekter Handarbeit und geschaffen für ein langes Leben.

Für Böden und Möbel: Hirnholz, Furniertrend mit Köpfchen
Für Böden und Möbel: Hirnholz, Furniertrend mit Köpfchen

Furnier hat schon längst sein künstlich aussehendes Image verloren, wird es professionell und hochwertig verarbeitet. Der neueste Trend ist die Fertigung von Hirnholz. Keine Sorge, der Name klingt ambivalenter, als das Endprodukt es wirklich ist. Denn Hirnholz ist quer und nicht wie üblich längs zur Wuchsrichtung geschnitten. Und das sieht richtig gut aus.

Blauer Engel-Preis: Unternehmen mit Vorbildfunktion
Blauer Engel-Preis: Unternehmen mit Vorbildfunktion

Drei deutsche Unternehmen sind für den „Blauer Engel-Preis“ nominiert: HELLERLEDER, die hülsta-werke und Farbenhersteller J. W. Ostendorf. Der Preis zeichnet Unternehmen aus, die mit dem Blauen Engel ihre Produkte fortlaufend in Sachen Umweltschutz weiterentwickeln und dadurch Vorbildfunktion in ihren Branchen einnehmen.

Frau trägt Schlauch, oder das zweite Leben eines...
Frau trägt Schlauch, oder das zweite Leben eines...

Unter dem Motto ‚Schläuche zu Taschen’ recycelt das britische Design- und Kunstduo James Elvis Henrit und Kresse Wesling a.k.a. Elvis & Kresse seit 2007 alte Feuerwehrschläuche zu so ziemlich allem, was den Transport der Alltags-Siebensachen schneller, besser und praktischer macht.

Alte Ställe werden zu schickem Furnier und tollen Möbeln
Alte Ställe werden zu schickem Furnier und tollen Möbeln

Altes Holz kann viel und ist vielseitig einsetzbar. Die österreichische Firma Kaindl hat nun Holzfurniere im Angebot, die aus dem Holz alter Ställe oder Scheunen gemacht wird und die Basis schicker Möbel werden. Der Umweltschutzpreisträger setzt damit seine lange Tradition fort, mit Rohstoffen nachhaltig umzugehen.

Sechs gefährliche Quellen von Luftverschmutzung in der Wohnung

Smog oder Luftverschmutzung kennt jeder. Nicht nur Umweltzonen sollen daher unsere Gesundheit schützen. Doch, auch im Haus ist dicke Luft angesagt. Mehr noch, die amerikanische Umweltschutzbehörde klärt auf, dass die Luft in Innenräumen zwei bis fünf Mal mehr belastet sein kann als vor der Haustür.

Recycling-Möbel: Nachhaltiger und schicker Wohntrend
Recycling-MöbelSchicker Wohntrend

Das Thema Nachhaltigkeit hält auch immer mehr Einzug in die Möbel-Industrie. Denn der Verbraucher will genau wissen, wo seine Möbel herkommen. Der neueste Trend auf dem Möbelmarkt sind Recycling-Möbel. Gebrauchtes und Ungenutztes, hergestellt aus wertvollen Ressourcen, erstrahlt so in neuem Glanz. Nachhaltiger kann das Einrichten kaum sein.

Gesundheitsschädliche Gase aus Möbeln und Bodenbelägen

Ob neue Couch, gemütliches Sofa oder frisch verlegter Teppichboden: Oft stinken die neuen Möbel so richtig zum Himmel. Die unangenehmen Gerüche lassen sich nicht immer vermeiden und sind nicht immer gefährlich. Aber manche Möbel und Bodenbeläge gasen gesundheitlich bedenkliche Stoffe aus.