Freizeit

Es gibt zahllose Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten. Die einzige Voraussetzung: Die Freizeitaktivität sollte Spaß machen und muss nicht unbedingt einen Sinn haben. Der eine liebt es zu kochen, andere zieht es mit Rucksack und Zelt in die Ferne. Wer Freizeit mit Kindern plant, kann ihnen die Natur bei einem Spaziergang durch Wald und Wiese nahebringen. Um die Umwelt zu schonen, sollten Sie auf den Besuch von Tourismushochburgen verzichten. Wir geben Freizeitideen für eine umweltverträgliche Freizeitgestaltung.

  1. Home
  2.  › Freizeit
Artensterben für die GourmetkücheGibt es bald keine wildlebenden Frösche mehr?Artensterben für die Gourmetküche

Froschschenkel sind bei Gourmets immer noch beliebt. Um die Nachfrage zu stillen werden aber ohne Rücksicht auf den Artenschutz Tonnen von Fröschen getötet und importiert. Das sind die Folgen. 

Nachhaltig und wunderschön: Urlaubsziele in Deutschland
Nachhaltiger TourismusDie schönsten Urlaubsziele in Deutschland

Der Urlaub wird noch viel schöner, wenn man mit einem guten Gewissen reist. Nachhaltige Urlaubsziele gibt es in Deutschland einige, hier sind die schönsten. 
Weiterlesen

Mobil mit Fahrradanhänger und Kindern – Ein Erfahrungsbericht
Test Croozer Kid Vaaya 2Ein Erfahrungsbericht: Fahrradanhänger Croozer im Alltag

Mit dem Fahrrad im Alltag mobil und unabhängig sein? Fahrradanhänger werden immer beliebter, weil sie Unabhängigkeit, Sicherheit und flexiblen Einsatz versprechen. Gerade für Familien sollen sie den Einstieg in eine grüne, unabhängige Mobilität vereinfachen. Ist es wirklich so einfach? Wir haben den Croozer Kid Vaaya 2 getestet. 
Weiterlesen

Mehr Gesundheit und Bildung dank nachhaltigem Wildfischfang
Naturland zertifizierter VictoriabarschMehr Gesundheit und Bildung dank nachhaltigem Wildfischfang

Die Naturland Zertifizierung einiger Fischereien am Victoriasee im ostafrikanischen Tansania bringt vielen Einheimischen eine höhere Lebensqualität. Von Schul- und Ausbildung über medizinische Versorgung bis hin zu Schwimmwesten – mit dem Kauf von Naturland zertifiziertem Victoriabarsch kann jeder die Menschen vor Ort unterstützen – und die Fischbestände sowie das Klima schützen. 
Weiterlesen

Wo man die Plantage vor lauter Bäumen nicht sieht
KaffeeanbauWo man die Plantage vor lauter Bäumen nicht sieht

Kaffeesträucher, Bananenstauden, Schattenbäume – alles auf einem Feld. Dazwischen zwitschernde Vögeln, krabbelnde Insekten und bunte Chamäleons. Ein paradiesisches Bild? Und wie! Leider nicht selbstverständlich in Burundi. Dieses noch seltene Erfolgsrezept, nach dem hier gewirtschaftet wird, hat einen Namen: Agroforst. Es sorgt für ein besseres Mikroklima, mehr Artenvielfalt, gesündere Böden – und bringt Kleinbauernfamilien mehr Sicherheit. Dafür sorgt der Öko-Verband Naturland als Vorreiter im internationalen ökologischen Kaffeeanbau.
Weiterlesen

Natur-, Umwelt- und Klimaschutz: Wie Sie helfen könnenGemeinsam gegen den KlimawandelNatur-, Umwelt- und Klimaschutz: Wie wir helfen können

Die Klimakatastrophe ist ein großes Problem und die verheerenden Auswirkungen sind nicht zu leugnen. Tornados in Paderborn, Überflutungen im Ahrtal, Dürre in großen Teilen Ostdeutschlands. Um der Lage Herr zu werden, muss jeder mit anpacken. Viele Menschen stellen sich daher oft die Frage, was sie tun können. Natürlich, die Welt kann niemand allein auf seinem Grundstück retten, doch mithelfen funktioniert. Welche Maßnahmen schon ein guter Anfang sind und worauf es beim Umweltschutz ankommt, verrät dieser Artikel. 

... mehr Artikel