Natur

Nachhaltig leben und etwas Gutes für die Natur tun. Immer mehr Menschen begeistern sich für eine nachhaltige Lebensweise. Umweltschutz und Tierschutz haben sich zu einem zentralen Thema entwickelt. Naturkosmetik, der Kauf regionaler Produkten und Kleidung aus natürlichen Materialien helfen nicht nur der Umwelt, sondern fördern auch die Gesundheit. Heilmittel aus der Natur wirken oftmals besser als chemische Mittel. Lesen Sie hier mehr, warum Naturschutz und Tierschutz so bedeutend sind und wie Sie mitmachen können.

  1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur
Buch-Tipp: „Weltretten für Anfänger“ – oder was Gemüse kaufen und Tinder gemeinsam habenSusanne Fröhlich & Constanze Kleis„Weltretten für Anfänger“: Ein Must-Read im neuen Jahr

Hafermilch ist ein Glücksfall, die neue Jeans weniger. Um die Gurke in der Plastikhülle muss man kein großes Drama machen, um das PS-starke Statussymbol auf vier Rädern schon. Unsere Erde ist auf dem Weg in die Palliativstation. Deshalb müssen wir etwas tun. Doch das ist gar nicht so einfach und wir stecken immer wieder in einem moralischen Dilemma. Dass wir damit nicht alleine sind, zeigt uns das neue Buch „Weltretten für Anfänger“ von Susanne Fröhlich und Constanze Kleis – und ermutigt uns, dennoch dranzubleiben.

Eine Welt voller Gründe, Bäume zu verschenken
sinnstiftende nachhaltige GeschenkideeDas Geschenk: Irgendwo in der Welt einen Baum pflanzen

Wie im Vorjahr ruft Treedom auch dieses Weihnachten wieder dazu auf, materielle Geschenke zu reduzieren und Bäume zu pflanzen, da diesen einen enormen Wert für Menschen und den Planeten bieten.
Weiterlesen

Anzeige
Toro Júbilo - Spaniens Festival der Tierquälerei
Brutale Tradition: Stiere anzündenToro Júbilo - Brennende Stiere in Spanien

Zu Spaniens Kultur gehört ein sadistisches Festival namens "Toro Júbilo", übersetzt "brennender Stier". Jedes Jahr im November wird ein lebender Stier angezündet und sein Sterben unter Gegröle und Klatschen gefeiert. Für die Bevölkerung eine Tradition, die erhalten bleiben soll.
Weiterlesen

Schluss mit dem Verkauf von Elefanten an Zoos und Zirkusse
ArtenschutzKeine Elefanten mehr für Zirkus und Zoo

Mehrheitlich haben sich die Regierungen auf der diesjährigen Weltkonferenz für Artenschutz (CITES)  für ein Handelsverbot wildlebender, afrikanischer Elefanten an Zoos und Zirkusse ausgesprochen. Einer Gesetzesänderung für den Artenerhalt stünde damit nichts im Wege, wenn nicht die EU noch mitzureden hätte.
Weiterlesen

Anzeige
Oder-Delta: Naturparadies an der Ostseeküste
Naturparadies OstseeOder-Delta: Naturparadies an der Ostseeküste

Zwischen Polen und Deutschland an der Ostseeküste befindet sich das Oder-Delta. Es ist eine einzigartige Naturlandschaft. Die Deutsche Umwelthilfe setzt sich mit der polnischen Tourismusorganisation Stepnicka Organizacja Turystyczna und HOP, dem Transnationalen Netzwerk Odermündung e.V. für eine nachhaltige Entwicklung in der Region ein.
Weiterlesen

YoucoN 2019 - Jugend zeigt Wege aus der UmweltkriseYoucoN 2019Jugendkonferenz für mehr Nachhaltigkeit

Wie lassen sich bereits früh die Weichen für umwelt- und sozialbewusstes Handeln stellen? Während der YoucoN  - Jugendkonferenz 2019 entwickelten 150 junge Menschen konkrete Vorschläge für mehr  Nachhaltigkeit in der Bildung.

Anzeige
Anzeige
... mehr Artikel