1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Wohnen
Nachhaltigleben
Entschleunigung

Entschleunigung und weniger Stress durch entspannenden Kamin zu Hause

Wer einen Kachelofen oder sonstigen Kamin zu Hause hat, ist entspannter und baut besser Stress ab. Abends ruhig vor dem Feuer relaxen, der Entschleunigung Raum lassen und wieder eine größere Work-Life-Balance ins Leben bringen, ist gerade nach einem anstrengenden Arbeitstag wie Urlaub.

Wirkt besonders entspannend: die milde, langwellige Strahlungswärme, die ein moderner Kachelofen über viele Stunden abgibt.  Wirkt besonders entspannend: die milde, langwellige Strahlungswärme, die ein moderner Kachelofen über viele Stunden abgibt.  ©ADK

Stress gehört zum täglichen Leben, sechs von zehn Deutschen empfinden deshalb ihr Leben als stressig, aber jeder Mensch geht anders damit um. Aus diesem Grund wird es immer wichtiger die richtige Work-Life-Balance zu finden, denn das Leben besteht nicht nur aus Schufterei, sondern auch aus privaten, familiären und individuellen Ansprüchen. Diese Ansprüche müssen mit der Arbeitswelt ausbalanciert werden. Darum ist es eine Wohltat abends, nach getaner Arbeit, zu Hause zu entspannen, abzuschalten und alles zu entschleunigen, um neue Energie für den nächsten Tag zu sammeln. Am besten nimmt man sich dann eine Auszeit vor dem Kaminofen, dem Kachelofen oder dem Heizkamin. Die angenehme Wärme wirkt entspannend und die Lebensqualität steigt. Wärme und Geborgenheit bieten einen Ausgleich zu ständiger Erreichbarkeit und Hektik.

Anzeige

Entschleunigung - Das Leben vor dem Kamin oder Ofen genießen

Das flackernde Feuer, das sanfte Licht und das Knistern des Feuers bringen Lagerfeueratmosphäre aus dem Urlaub oder gar aus Kindertagen mit sich. Die Wärme des echten Feuers fühlt sich auf der Haut wie Sonnenstrahlen an - ein absoluter Wellnessfaktor. Die Wärmestrahlung fördert zudem die Durchblutung und so gelangen Abwehrzellen schneller an ihren Einsatzort und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Auch Krämpfe und Schmerzen können so gelindert werden. Verschiedene Studien belegen, dass Kachelofenbesitzer sich besser fühlen und dass die Kachelofenwärme die Belastbarkeit des Menschen fördert, was sich an der Pulsfrequenz feststellen lässt. Für ein entschleunigtes Leben mit einer gesunden Work-Life-Balance lohnt es sich also, in einen Kachelofen zu investieren. Außerdem spart ein Ofen, in Zeiten steigender Öl- und Gaspreise, auch noch Kosten und ist zudem sogar umweltfreundlich.

Anzeige

Quelle: Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V./ADK
Text: Kristina Reiß