Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Erneuerbare Energie

Solar & Pellets im Fokus: Erfolgreiche Woche der Sonne 2014
Sparen mit Pellets & SolarenergieErfolgreiche Woche der Sonne 2014

Die Woche der Sonne ist jedes Jahr ein Highlight, wenn es um erneuerbare Energien und Verbraucherinformation geht. Auch 2014 konnten sich Interessierte wieder darüber informieren, wie sie mit Solarenergie und Pellets Geld sparen können.

Von Sonnenenergie bis zum Pellet: Woche der Sonne 2014 informiert über erneuerbare Energien
Woche der Sonne 2014Woche der Sonne 2014

Auch im Jahr 2014 informiert die Woche der Sonne wieder über erneuerbare Energien wie Sonnenenergie, Photovoltaik und Pellets. Mit Vorträgen, Aktionen und mehr können sich Interessierte ausgiebig informieren.

Hybrid-Autos werden langfristig ihren Platz finden
Unter StromHybrid für alle

Noch spielen Hybrid-Fahrzeuge im öffentlichen Straßenverkehr eine untergeordnete Rolle. Doch auf lange Sicht wird sich dies ändern, so die Prognosen der Autobauer.

Heizen mit Biomasse: so gelingt Ihnen die Energiewende
Persönliche EnergiewendeHeizen mit Biomasse

Das Thema Energiewende verlangt nach konkreten Taten. Die Entwicklung der Strom-, Öl- und Gaspreise lässt Verbraucher zu Recht auf alternative, erneuerbare Energieträger aus Biomasse umsteigen. Vieles spricht dafür, die Energiewende selbst in die Hand zu nehmen.  

Geschlossene Umweltfonds: Investieren in die Energiewende
Geschlossene Umweltfonds: Investieren in die Energiewende

Steigende EEG-Umlagen, sinkende EEG-Vergütung und Debatten um eine Optimierung des Erneuerbare Energien Gesetz tragen zu einem Chaos bei, das bei der Energiewende nicht gerade förderlich sind und die Verbraucher verunsichert. Gerade jetzt rentiert sicht eine Investition in geschlossene Umweltfonds.

Erneuerbare Energien

Der zusehende Schwund unserer fossilen Brennstoffe und die zunehmende Umweltschädigung machen neue Energien erforderlich, die sich zum einen selbst regenerieren und zum anderen den Lebensraum Erde nicht belasten. Erneuerbare Energien in ihren verschiedenen Formen erfüllen diese Anforderungen.

Alternative Stromerzeugung wird vom Verbraucher gewünscht

Eine Strom-Studie zeigt, dass die Verbraucher in Deutschland dazu bereit sind, mehr Geld für alternative Stromerzeugung und Strom aus Erneuerbaren Energien zu bezahlen. Hierbei stehen Öko-Stromanbieter weiterhin ganz vorne in der Gunst der Verbraucher und konnten ihr Image stark verbessern.

Erneuerbare Energien: Investitionen steigen in 2010 weltweit

China ist führend bei Investitionen in Erneuerbare Energien und Deutschland bei der Installation von Solar-Anlagen. Es wird immer mehr Geld in Erneuerbare Energien gesteckt. 2010: 211 Milliarden Dollar. Das stellte die Frankfurt School of Finance & Management in einer Studie fest.

Wärmepumpe: Wärme aus der Natur

Beim Sanieren und im Neubau ist eine Wärmepumpe eine gute Möglichkeit, um auf erneuerbare Energien umzusteigen. Diese zukunftsorientierte Heizmethode benötigt zwar Strom, aber der eigentliche, energieeffiziente Heizvorgang geschieht mit der Umgebungswärme aus Wasser, Erde und Luft.

EU einigt sich auf Stresstests für Atomkraftwerke

Der Streit um den europaweiten Stresstest für Atomkraftwerke ist beigelegt. Die Aufsichtsbehörden der EU-Mitgliedsstaaten einigten sich in Brüssel darauf, Stresstests für mögliche Naturkatastrophen, oder Flugzeugabstürze durchzuführen. Terroranschläge würden nicht berücksichtigt.

Atomausstieg: Viele Nachbarländer zählen weiter auf Atomkraft

Deutschland mag vor dem Atomausstieg stehen, doch unsere Nachbarn scheinen das anders zu sehen. Der Wille zum Wechsel zu erneuerbaren Energien scheint an der Landesgrenze zu enden. Von Deutschlands neun Nachbarstaaten setzen heute fünf auf Atomkraft. Und Polen steht vor dem Einstieg. Eine Übersicht.

Nachhaltige Biomasse und nachhaltiger Biodiesel aus Deutschland

Als erstes Unternehmen wurde Das Unternehmen BIOETON Kyritz GmbH für seine nachhaltige Produktion von Biomasse und Biodiesel europaweit zertifiziert. Dies zeigt: Die nachhalttige Produktion von Energiequellen für Autos und zum Heizen ist möglich.

Umweltkatastrophen: Besonders viele Kinder leiden

Über 200 Millionen Menschen sind jedes Jahr von schwersten Naturkatastrophen betroffen. Laut aktuellem UNICEF-Bericht sind schätzungsweise die Hälfte der Leidtragenden Kinder. Immer häufiger sind CO2-Ausstoß und der damit einhergehende Klimawandel die Ursache für die großen Katastrophen.

Atomausstieg: Strom kann mit Erneuerbaren Energien billiger werden

Ein Ausstieg aus der Kernkraft kann Verbraucher teuer zu stehen kommen, hört man immer wieder von den Atomkonzernen. Dem widerspricht jetzt der Bund der Energieverbraucher. Er sagt, ist die Vormacht der großen Versorger erst gebrochen, dann werde es für Kunden schnell deutlich billiger.

Erneuerbare Energien zeigen den Weg in umweltfreundliche Zukunft
Erneuerbare EnergieWie nachhaltig ist erneuerbare Energie

Erneuerbare Energien sind im Trend und ihr Anteil wächst kontinuierlich. Die Deutschen erzeugen mit Solarenergie und Windkraft, aber auch mit Wasserkraft und Geothermie Strom und Energie. Doch wie groß ist deren Potenzial und wie umweltfreundlich sind diese Methoden der Energie- und Stromerzeugung?