Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Hunde

Hunde-Smoothies selbst gemacht - Dog-Shakes für den Vierbeiner
Dog-ShakesSelbst gemachte Smoothies für den Vierbeiner

Nein, Sie sollen jetzt auf keinen Fall auf den falschen Gedanken kommen: Es geht hier nicht um leckere Rezepte und Angaben, Dackel, Retriever, Pudel & Co. in den Mixer zu geben. Ganz im Gegenteil. Mein Artikel ist nicht nur für asiatische Leser gedacht, sondern vor allem für kreative Hundeliebhaber weltweit, die gerne ihren Vierbeinern mal etwas Leckeres und Gesundes kredenzen wollen. 

Hunde helfen bei Erforschung von Brustkrebs
BrustkrebsforschungHunde helfen Brustkrebs heilen

Die Ähnlichkeit der Brustkrebserkrankungen von Hündinnen und Menschen hilft der Krebsforschung die Krankheit zukünftig wirksamer zu bekämpfen. Analysen von Mammakarzinomen bei weiblichen Hunden liefern bedeutende wissenschaftlichen Ergebnisse für die Humanmedizin. Untersucht wurden nur Patienten, keine Versuchstiere.

10'000 Hunde sterben jedes Jahr bei chinesischem Hundefleischfestival
Brutales abschlachten!Grausames Hundefleischfestival in China

Vor ein paar Tagen war es wieder soweit: In Yulin, Südchina fand das sogenannte „Hundefleisch-Festival“ statt, bei dem jedes Jahr rund 10.000 Hunde auf brutale Art und Weise geschlachtet und gegessen werden. Bemühungen der Tierschützer, das Festival zu verbieten, blieben bislang erfolglos. Jede Hilfe wird gebraucht!

So giftig sind Hundeknochen aus China!
Giftige HundeknochenVorsicht! So giftig sind Hundeknochen aus China!

Seit einiger Zeit kursiert im Netz der Verdacht, dass Kauknochen für Hunde aus Abfällen der chinesischen Lederproduktion stammen. Alles, was nicht zur Herstellung von Schuhen, Taschen und Jacken geeignet ist, wird in Form gepresst und nach Europa verschifft. Genau wie das Leder, sollen auch die gepressten Knochen chemisch behandelt sein. Ein giftiges Geschäft, das die Gesundheit der Hunde gefährdet. 

Hundestyling extrem: Spaß oder Tierquälerei?
Tierquälerei extremHunde werden tätowiert, gepierct und gestylt

Es sieht aus wie Fasching für Hunde, doch leider handelt es sich nicht um ein Kostüm. „Creative Dog Grooming“ heißt der Trend aus den USA, bei dem die Tiere in einer aufwendigen Prozedur zu Comichelden und Filmfiguren umgestylt werden. Doch es geht noch schlimmer: auch vor Tattoos und Piercings machen verrückte Tierbesitzer keinen Halt.

Giftiges Tierfutter erzielt Milliardengewinne
Vergiftetes TierfutterMüll im Futter macht unsere Lieben krank

Die Regale sind voll von goldenen Aluschalen gefüllt mit Gourmethappen für Katzen oder Lieblingsmenüs für Hunde. Natürlich nur mit ausgewählten Inhaltsstoffen und dem Besten für das Haustier. Die Wahrheit lautet: Tierhalter zahlen horrende Preise für Tierfutter aus skandalösen Abfällen. Kein Wunder, wenn Ihr Hund durch dieses Futter krank wird.

So schützen Sie Ihren Liebling vor Gammelsnacks
Hundesnacks einfach selbst gemachtSchluss mit Gammelfleisch! Hundesnacks selber machen

Hunde lieben schmackhafte Belohnungen. Leider sind industrielle Hundesnacks oft nicht schmackhaft, sondern gefährlich. Schlachtabfälle, Füllstoffe, ja sogar Klärschlamm findet sich in Hundeleckerlis. Satt wird davon nur die Tierfutterindustrie, denn es entstehen zahlreiche Hundeerkrankungen durch Fertigfutter. So schützen Sie Ihre Lieblinge und können natürliches Hundefutter selber machen.

Grausamer Fund auf dem Weg zur Arbeit
Ein Grausamer FundWelpe in Müllsack ausgesetzt zum Sterben

Als Malissa Sergent Lewis aus Kentucky eines Tages zur Arbeit fährt, macht sie mitten auf der Straße einen erschreckenden Fund…

Natürliche und artgerechte Pflege für den Hund
Wellness für HundeSo baden Sie Ihren Vierbeiner richtig

Mit der richtigen Pflege können Hunde sogar ein Bad genießen. Milde Tierseifen, klares Wasser und eine angenehme Wassertemperatur reinigt Fell und Haut ausreichend. Der Hund ist sauber und fühlt sich dennoch wohl.

Skandinavischer Fahrrad-Beiwagen: neuer Blickwinkel
CO 2 neutralMit dem Scandinavian Sidecar unterwegs

Fahrradfahren ist beliebt. Immer mehr Menschen steigen auch für die alltäglichen Strecken aufs Fahrrad um und transportieren auch Kinder, den Einkauf oder den Hund. Zwei Skandinavier haben jetzt einen Beiwagen entwickelt, mit dem die Fracht neben statt hinter dem Rad herfährt.  

Kampf gegen das Hundeelend in China
Das Große Hunde FressenEine Chinesin wird zur Tierretterin

Tierquälerei gehört zur Tagesordnung in Asien. Hunde werden schrecklich gequält, ehe sie im Kochtopf landen. Warum Hunde in der Welt keine Lobby haben und warum eine 66-jährige Frau uns Hoffnung macht.