Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Job

Wo kann man in Corona-Zeiten Arbeit finden?
Arbeitssuche in Zeiten von CoronaJob-Möglichkeiten in der Krise

Während der Corona-Krise steht die Arbeitswelt auf dem Kopf. In einigen Bereichen gibt es zurzeit keine Jobs bzw. nur wenige. Das bringt für viele Menschen finanzielle und existenzielle Probleme mit sich. Aber es gibt auch Branchen, in denen gerade jetzt Arbeitskräfte gesucht werden. 

Nachhaltige Webinare von zuhause aus
Grüne WebinareSich von zuhause aus weiterbilden

Die Menschen bleiben zuhause. Das ist Alltag in der aktuellen Corona-Krise. Aber was lässt sich mit der vielen Zeit im eigenen Heim anfangen? Webinare bieten eine Möglichkeit, sich von zuhause aus in verschiedenen Themengebieten weiterzubilden. Zum Beispiel im Bereich „Nachhaltige Karriere“. 

Home-Office – So klappt das Arbeiten zu Hause
Home-Office – So klappt‘sMit diesen Tipps und Regeln klappt die Heimarbeit

Home-Office hat viele Vorteile – keine langwierige Pendelei, flexiblere Kinderbetreuung und weniger Ablenkungen sind nur einige davon. Allerdings sollte man einige Regeln einhalten, damit die Telearbeit auch wirklich reibungslos läuft. 

New Work für freies und flexibles Arbeiten
Kreative ArbeitsmodelleSo sieht das New-Work-Konzept aus

Der Job nimmt einen Großteil des Alltags ein und sichert den nötigen Lebensunterhalt. Bis vor einigen Jahren musste der Mensch sich noch strikt an die vorgegebenen Arbeitsbedingungen anpassen und war relativ unflexibel, doch im digitalen Zeitalter ändert sich das – mit dem New-Work-Konzept.

Studiengänge in den erneuerbaren Energien
Grüne Berufe der ZukunftAusbildung in den erneuerbaren Energien

Die Zukunft liegt in den erneuerbaren Energien. So wundert es nicht, dass immer mehr Studiengänge im Bereich der erneuerbaren Energien angeboten werden. Hier erfahren Sie, welche Studiengänge in welchen Bundesländern vertreten sind.  

So viel weniger verdienen Frauen im Vergleich zu Männern
Der Gender-Pay-GapLohnunterschiede: Mann und Frau

Vergleicht man die Gehälter von Frauen und Männern in Deutschland, zeigt sich schnell: Frauen verdienen immer noch weniger Geld als Männer. Wie groß der Gender-Pay-Gap im Einzelnen ausfällt, erfahren Sie hier. 

Gründer von Jobverde und Umwelthauptstadt Marcus Noack im Gespräch
Marcus Noack im GesprächWarum werden grüne Jobs immer wichtiger?

Der grüne Stellenmarkt ist ein schwieriges Thema, weil die Zahlen, die existieren und messbar sind, dem ganzen Trend nicht gerecht werden. Weltweit gibt es sicher einen Anstieg von Beschäftigten in den erneuerbaren Energien. Bei echten Nachhaltigkeitsexperten ist die Zahl leider immer noch relativ klein.

Innere Ruhe und Gelassenheit: Endlich Zeit und Frieden finden
Innere Ruhe und Gelassenheit: Endlich Zeit und Frieden finden

Immer in Hektik, permanenter Zeitdruck und in Gedanken schon weit voraus. Viele Menschen leben in ständigem Dauerdruck und jagen dem Leben hinterher. Die Folge ist eine tiefe Unruhe, Schlaflosigkeit und Nervosität. Lesen Sie, wie Sie Ihre Ruhe finden und sich endlich frei und glücklich fühlen.

Große Studie zur Arbeitsbelastung
Psychische BelastungGroße Studie zur Arbeitsbelastung

Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland leiden unter psychischen Problemen. Als Folge davon sind sie im Job weniger leistungsfähig. So wundert es nicht, dass viele Arbeitnehmer unter psychischen Erkrankungen, wie dem Burnout-Syndrom, leiden. Die Technische Universität Chemnitz und das Sigmund-Freud Institut legen Ergebnisse ihrer Studie vor.

Mit Nachhaltigkeitsmanagement Karriere machen

Noch bis zum 30. September können sich Interessierte für den MBA Sustainability Management an der Leuphana Universität Lüneburg bewerben. Während des Studiums wird eingehendes Fachwissen in Fragen der Corporate Social Responsibility, kurz CSR, dem Nachhaltigkeitsmanagement sowie Führungskompetenzen und Soft Skills vermittelt.

Erneuerbare Energien sind gut für den Arbeitsmarkt
Studie der ZEW belegt:Erneuerbare Energien sind gut für den Arbeitsmarkt

Das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, kurz ZEW, hat in einer Studie belegt, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien zu einer Belebung des Arbeitsmarktes führen wird. Alleine für Baden-Württemberg errechnete das ZEW 10.000 neue Arbeitsplätze.

Umweltfreundlich und kostengünstig zur Arbeit

Das tägliche Pendeln geht auf Kosten des Geldbeutels, der Gesundheit und die Umwelt. Zwar hat der durchschnittliche Berufspendler nur zehn Kilometer zur Arbeit, trotzdem wählen 67 Prozent den eigenen PKW. Bleibt das Auto stehen, sieht die Umwelt-Bilanz gleich besser aus. Denn es gibt Alternativen.